Ministerin Schäfer eröffnet Tagung zum Verbundsystem Schule und Leistungssport in Nordrhein-Westfalen

8. Dezember 2014

Ministerin Schäfer eröffnet Tagung zum Verbundsystem Schule und Leistungssport in Nordrhein-Westfalen

Sportministerin Ute Schäfer hat in Düsseldorf eine Tagung zum „Verbundsystem Schule und Leistungssport in Nordrhein-Westfalen“ eröffnet.

 
Das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport teilt mit:

Sportministerin Ute Schäfer hat in Düsseldorf eine Tagung zum „Verbundsystem Schule und Leistungssport in Nordrhein-Westfalen“ eröffnet. An der Veranstaltung nahmen mehr als 100 Vertreterinnen und Vertreter aller 40 Standorte des Verbundsystems Schule und Leistungssport teil. Dazu gehören neben den NRW-Sportschulen auch die Partnerschulen des Leistungssports.
 
„Junge Leistungssportlerinnen und Leistungssportler können an den Sportschulen neben einer fundierten Schulbildung ein anspruchsvolles Trainingsprogramm absolvieren. Das ist die Grundlage für eine gute berufliche Zukunftsperspektive. Die jungen Talente können nur zielstrebig Leistungssport betreiben, wenn sie parallel zu ihrer sportlichen Entwicklung auch entsprechende Unterstützung bei der Bewältigung des Schulalltags erhalten“, sagte Schäfer.
 
Die Kooperation der Sportschulen mit Sportvereinen und -verbänden sowie die intensive Zusammenarbeit von Trainerinnen und Trainern mit den Sportlehrkräften sei dabei von zentraler Bedeutung.
 
Zurzeit gibt es in Nordrhein-Westfalen bereits Sportschulen in Bochum, Bonn, Dormagen, Dortmund, Düsseldorf, Essen, Gelsenkirchen, Leverkusen, Köln, Paderborn, Minden, Münster, Solingen und Winterberg. Im kommenden Jahr folgen Sportschulen in Duisburg und Mönchengladbach, im Sommer 2016 werden die NRW-Sportschulen in Mülheim und Bielefeld/Herford ihre Arbeit aufnehmen.
 
Weitere Informationen zum Thema finden Sie unter
http://www.mfkjks.nrw.de/sport/leistungssport/talent-und-nachwuchsfoerderung.html

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport
Pressestelle des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration
Tel.:

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.