Ministerin Schäfer eröffnete die Tagung „Verbundsystem Schule und Leistungssport in Nordrhein-Westfalen“

9. Dezember 2013

Ministerin Schäfer eröffnet die Tagung „Verbundsystem Schule und Leistungssport in Nordrhein-Westfalen“

Sportministerin Ute Schäfer hat in Düsseldorf die Tagung „Verbundsystem Schule und Leistungssport in Nordrhein-Westfalen“ eröffnet. An der Veranstaltung nahmen Vertreterinnen und Vertreter aus allen 44 Standorten des Verbundsystems Schule und Leistungssport in Nordrhein-Westfalen teil. Dazu gehören die NRW-Sportschulen, die Partnerschulen des Leistungssports und die Sportbetonten Schulen. „Junge Leistungssportlerinnen und -sportler können hier neben einer guten Schulbildung auch ein anspruchsvolles Training absolvieren“, sagte Ministerin Schäfer.

Das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport teilt mit:

Sportministerin Ute Schäfer hat in Düsseldorf die Tagung „Verbundsystem Schule und Leistungssport in Nordrhein-Westfalen“ eröffnet. An der Veranstaltung nahmen Vertreterinnen und Vertreter aus allen 44 Standorten des Verbundsystems Schule und Leistungssport in Nordrhein-Westfalen teil. Dazu gehören die NRW-Sportschulen, die Partnerschulen des Leistungssports und die Sportbetonten Schulen. „Junge Leistungssportlerinnen und -sportler können hier neben einer guten Schulbildung auch ein anspruchsvolles Training absolvieren“, sagte Ministerin Schäfer.

Durch ein erweitertes Schulsportprogramm und zusätzliche Sportangebote werde an den Schulen eine umfassende athletische Grundausbildung sichergestellt. Die Kooperation von Sportschulen mit Sportvereinen und -verbänden sowie die intensive Zusammenarbeit von Trainerinnen und Trainern mit den Sportlehrkräften sei dabei von zentraler Bedeutung.

Zurzeit gibt es in Nordrhein-Westfalen bereits Sportschulen in Bochum, Bonn, Dortmund, Düsseldorf, Gelsenkirchen, Leverkusen, Paderborn, Minden, Münster, Solingen, Winterberg. Im kommenden Jahr folgen Standorte in Dormagen, Essen und Köln. Bis 2016 will die Landesregierung noch vier weitere Sportschulen schaffen.
http://www.mfkjks.nrw.de/sport/leistungssport/talent-und-nachwuchsfoerderung.html

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport, Telefon 0211 837-2417.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.