Auszeichnung: Verdienstorden für Dieter Finzel

10. Juni 2010

Ministerin Roswitha Müller-Piepenkötter zeichnet Dr. Dieter Finzel mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland aus

Rechtsanwalt und Notar Dieter Finzel aus Hamm ist mit dem Verdienstkreuz 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden. Justizministerin Müller-Piepenkötter überreichte ihm die Auszeichnung.

Das Justizministerium teilt mit:

Rechtsanwalt und Notar Dr. Dieter Finzel aus Hamm ist mit dem Verdienstkreuz 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden. Er erhielt heute (10. Juni 2010) die Auszeichnung aus der Hand von Justizministerin Roswitha Müller-Piepenkötter. Dr. Finzel ist seit 1997 Präsident der Rechtsanwaltskammer Hamm, einer der drei größten Deutschlands. Aufgrund seines Wirkens hat die Rechtsanwaltskammer den Weg von einer reinen Aufsichtsbehörde hin zu einem Dienstleistungsbetrieb erfolgreich vollzogen.

Dr. Finzel engagiert sich in mehreren Ausschüssen und Gremien der Bundesrechtsanwaltskammer sowie in weiteren außerberuflichen Gremien für die Belange des Berufsstandes und der Rechtspflege und die Interessen der Verbraucher.

Ein besonderes Anliegen ist Dr. Finzel die Pflege der Freundschaft zwischen der israelischen und deutschen Anwaltschaft. Auch aufgrund seines Engagements gastierte im Jahre 2008 die von der Bundes­rechtsanwaltskammer und vom Deutschen Juristentag betreute, viel­beachtete Wanderausstellung „Anwalt ohne Recht - Schicksale jüdischer Rechtsanwälte in Deutschland nach 1933“ im Oberlandes­gericht Hamm und im dazugehörigen Bezirk. Dr. Finzel ist 69 Jahre alt, verheiratet und Vater von zwei Söhnen.

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle des Justizministeriums, Telefon 0211 8792-255 oder -464.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.