Beratungsstelle für Lehramt

Porträtfoto von Schulministerin Sylvia Löhrmann
15. Juni 2015

Ministerin Löhrmann: Individuelle Beratung aus einer Hand

Landesweite Beratungsstelle für Lehramt an Berufskollegs in Dortmund eröffnet

Die Anlaufstelle für Fragen rund um den Lehrerberuf an Berufskollegs ergänzt das Beratungsangebot des im vergangenen Jahr gegründeten Landesprüfungsamtes für Lehrämter an Schulen.

 
Das Ministerium für Schule und Weiterbildung teilt mit:

Schulministerin Sylvia Löhrmann hat in Dortmund die Landesweite Beratungsstelle für das Lehramt an Berufskollegs eröffnet. Die Anlaufstelle für Fragen rund um den Lehrerberuf an Berufskollegs ergänzt das Beratungsangebot des im vergangenen Jahr gegründeten Landesprüfungsamtes für Lehrämter an Schulen. Ministerin Löhrmann erklärte bei der Eröffnung: „Durch die Bündelung von Kompetenzen an einem Ort erhalten am Lehramtsstudium Interessierte ab sofort umfassende Informationen und eine kompetente, individuelle Beratung aus einer Hand. Wir wollen mit der Landesweiten Beratungsstelle die Beratungsqualität verbessern, um somit mehr junge Menschen für das Lehramt an Berufskollegs zu gewinnen.“
 
Heinz Brinkmann, Direktor des Landesprüfungsamtes für Lehrämter an Schulen, erläuterte das Angebot der Beratungsstelle: „In persönlichen Gesprächen und Kontakten per Email berät unser Team am Lehrerberuf für das Berufskolleg Interessierte. Dabei gehen wir gezielt auf die unterschiedlichen Voraussetzungen und Vorstellungen der Ratsuchenden ein und zeigen ihnen individuelle Wege zum Beruf als Lehrerin oder Lehrer am Berufskolleg auf.“
 
Lehrkräfte an Berufskollegs tragen mit zum Erfolg des Wirtschaftsstandortes Nordrhein-Westfalen bei. Nicht nur in Nordrhein-Westfalen, sondern bundesweit steigt der Bedarf an Fachkräften, vor allem in den gewerblich-technischen Bereichen. Schulministerin Sylvia Löhrmann: „Der Lehrerberuf am Berufskolleg stellt eine interessante berufliche Perspektive mit guten Einstellungschancen dar. Die sich ständig verändernde Berufswelt und die daraus erwachsenden Anforderungen an Schülerinnen und Schüler machen die Unterrichts- und Erziehungsarbeit an Berufskollegs zu einer abwechslungsreichen und erfüllenden Aufgabe.“
 
Das Landesprüfungsamt für Lehrämter an Schulen war im Februar 2014 als Nachfolge der dezentralen Landesprüfungsämter für Erste und Zweite Staatsprüfungen in Dortmund eingerichtet worden. Bei der Beratung zum Lehrerberuf an den Berufskollegs profitiert das Landesprüfungsamt von den langjährigen Kontakten zu den Hochschulen des Landes. Diese sollen auch weiterhin genutzt werden.
 
Interessierte können sich im Internet unter www.pruefungsamt.nrw.de über den Lehrerberuf am Berufskolleg informieren. Telefonisch ist die Landesweite Beratungsstelle montags und dienstags in der Zeit von 9.30 Uhr bis 11.00 Uhr sowie donnerstags von 14.30 Uhr bis 16.00 Uhr über die Hotline 0231/93 69 77–55 zu erreichen. 
 

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Vorderseite des Gebäudes des Ministerium für Schule und Weiterbildung
Pressestelle des Ministeriums für Schule und Bildung
Tel.:

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.