Ministerin Löhrmann im kommenden Jahr zweite Vizepräsidentin der Kultusminister­konferenz

8. Dezember 2011

Ministerin Löhrmann im kommenden Jahr zweite Vizepräsidentin der Kultusminister­konferenz / Wahl der Präsidentschaft und des Präsidiums der KMK für 2012

Nordrhein-Westfalen rückt in den Vorstand der Kultusministerkonferenz: Schul- und Weiterbildungsministerin Sylvia Löhrmann wird ab dem 1. Januar 2012 das Amt der zweiten Vizepräsidentin übernehmen. Dies ergaben heute in Berlin die Wahlen zum neuen Präsidium der Kultusministerkonferenz für das kommende Jahr. Neben Löhrmann wählten die Mitglieder Stephan Dorgerloh (Kultusminister von Sachsen-Anhalt) zum ersten und Bernd Althusmann (Kultusminister von Niedersachsen) zum dritten Vizepräsidenten. Als neuer Präsident der Kultusministerkonferenz wurde der Hamburger Senator für Schule und Berufsbildung Ties Rabe gewählt.

Das Ministerium für Schule und Weiterbildung teilt mit:

Nordrhein-Westfalen rückt in den Vorstand der Kultusministerkonferenz: Schul- und Weiterbildungsministerin Sylvia Löhrmann wird ab dem 1. Januar 2012 das Amt der zweiten Vizepräsidentin übernehmen. Dies ergaben heute in Berlin die Wahlen zum neuen Präsidium der Kultusministerkonferenz für das kommende Jahr. Neben Löhrmann wählten die Mitglieder Stephan Dorgerloh (Kultusminister von Sachsen-Anhalt) zum ersten und Bernd Althusmann (Kultusminister von Niedersachsen) zum dritten Vizepräsidenten. Als neuer Präsident der Kultusministerkonferenz wurde der Hamburger Senator für Schule und Berufsbildung Ties Rabe gewählt.

Die Kultusministerkonferenz ist die ständige Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland. Sie ist ein Zusammenschluss der für Bildung und Erziehung, Hochschulen und Forschung sowie kulturelle Angelegenheiten zuständigen Ministerinnen/Minister bzw. Senatorinnen/Senatoren der Länder. Das Plenum wählt jährlich aus seiner Mitte ein Präsidium, das aus der Präsidentin oder dem Präsidenten sowie drei Vizepräsidentinnen oder Vizepräsidenten besteht. Die jeweiligen Koordinatorinnen oder Koordinatoren der Ländergruppen gehören dem Präsidium als weitere Mitglieder an.

Weitere Informationen zur Kultusministerkonferenz finden Sie im Internet unter: www.kmk.org

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle des Ministeriums für Schule und Weiterbildung, Telefon 0211 5867 3505 oder -3506.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.