Bündnis für Alphabetisierung

Porträtfoto von Schulministerin Sylvia Löhrmann
25. November 2015

Ministerin Löhrmann: Gemeinsam im Bergischen Land dem Analphabetismus entgegenwirken

Bündnis für Alphabetisierung im Städtedreieck Solingen, Remscheid und Wuppertal geschlossen

Das neue regionale Bündnis ist Teil des landesweiten Netzwerks „Alphanetz NRW“, das im Februar 2014 gegründet worden ist und vom Landesverband der Volkshochschulen Nordrhein-Westfalen getragen wird. Zentrales Ziel des Alphanetzes NRW ist, in verschiedenen Regionen Initiativen vor Ort zu unterstützen und regionale Bündnisse ins Leben zu rufen.

 
Das Ministerium für Schule und Weiterbildung teilt mit:

Wuppertal, Solingen und Remscheid haben ein städteübergreifendes Netzwerk für Alphabetisierung und Grundbildung gegründet. Weiterbildungsministerin Sylvia Löhrmann betonte auf der Gründungsveranstaltung in der Bergischen Volkshochschule Wuppertal: „Wer sich nachhaltig für Alphabetisierung und Grundbildung einsetzen will, braucht Durchhaltevermögen und starke Partnerinnen und Partner. Ich freue mich, dass das Bergische Städtedreieck vorhandene Kräfte bündeln will, um in partnerschaftlicher Zusammenarbeit bürgernah über dieses wichtige Thema zu informieren und Betroffenen neue Chancen zu eröffnen.“
 
In das regionale Bündnis sollen wichtige Akteurinnen und Akteure aus Wirtschaft und Verwaltung, Gewerkschaften, Wohlfahrtsverbänden oder Institutionen wie die Arbeitsagentur eingebunden werden. „Wer lesen und schreiben kann, ist in der Lage, sich persönlich zu entwickeln, beruflich weiterzubilden und gesellschaftlich teilhaben zu können. Durch regionale Netzwerke können Betroffene vor Ort noch besser erreicht und Maßnahmen gezielt auf den Weg gebracht werden. Dieses neue Bündnis stärkt die Bildungslandschaft im Bergischen Land und damit auch das landesweite Alphanetz NRW“, bekräftigte Ministerin Löhrmann.
 
Das neue regionale Bündnis ist Teil des landesweiten Netzwerks „Alphanetz NRW“, das im Februar 2014 gegründet worden ist und vom Landesverband der Volkshochschulen Nordrhein-Westfalen getragen wird. Ministerin Löhrmann hat die Schirmherrschaft übernommen. Zen­trales Ziel des Alphanetzes NRW ist, in verschiedenen Regionen Initiativen vor Ort zu unterstützen und regionale Bündnisse ins Leben zu rufen. Übergreifende Netzwerke können umfassend daran arbeiten, in der Bevölkerung für das Thema zu sensibilisieren, Betroffene besser zu erreichen und gezielte Angebote zu entwickeln. Das Land fördert die Aktivitäten des Alphanetzes NRW in diesem Jahr mit rund 85.000 Euro. Darüber hinaus sind im Haushaltsentwurf 2016 für Alphabetisierung und Grundbildung 500.000 Euro eingestellt, mit denen die entsprechenden Empfehlungen des Landesbeirats für die gemeinwohlorientierte Weiterbildung aufgegriffen und umgesetzt werden sollen.
 
Weitere Informationen finden Sie unter www.alphanetz-nrw.de und www.alphabetisierung.de.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Vorderseite des Gebäudes des Ministerium für Schule und Weiterbildung
Pressestelle des Ministeriums für Schule und Bildung
Tel.:

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.