1. Demokratietag für Schulen in Nordrhein-Westfalen

24. November 2011

Ministerin Löhrmann: Demokratie in der Schule lernen und leben / 1. Demokratietag für Schulen in Nordrhein-Westfalen

Am Freitag (25. November 2011) findet der erste Demokratietag für Schulen in Nordrhein-Westfalen in der Karlschule in Hamm statt. Lehrerinnen und Lehrer, Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern können sich informieren und darüber austauschen, wie Demokra­tie in der Schule gelernt und gelebt werden kann.

Das Ministerium für Schule und Weiterbildung teilt mit:

Am morgigen Freitag (25. November 2011) findet der erste Demokratietag für Schulen in Nordrhein-Westfalen in der Karlschule in Hamm statt. Lehrerinnen und Lehrer, Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern können sich informieren und darüber austauschen, wie Demokra­tie in der Schule gelernt und gelebt werden kann. Schulministerin Sylvia Löhrmann, die vor Ort sein und um 15.00 Uhr sprechen wird, erklärte im Vorfeld der Veranstaltung in Düsseldorf: „Demokratie ist kein Naturge­setz und sie vererbt sich auch nicht automatisch. Sie ist unser politi­sches System, in dem wir uns organisieren und in Frieden zusammen­leben. Daher ist es sehr wichtig, dass Schülerinnen und Schüler schon früh ein Demokratieverständnis entwickeln und erkennen, dass Demo­kratie kein selbstverständlicher Zustand ist, sondern ständig gepflegt und gelebt werden muss.“

Der erste Demokratietag in Nordrhein-Westfalen steht unter dem Motto „Demokratie in der Schule – Schule in der Demokratie“. In Vorträgen aus Wissenschaft und Schulpraxis sowie in Workshops werden Fragen des Stellenwerts der demokratischen Erziehung für Schule und Gesell­schaft ebenso thematisiert wie konkrete Beispiele erfolgreicher Demo­kratiepädagogik. Auf einem Markt der Möglichkeiten stellen verschie­dene Organisationen und Projekte ihre demokratiepädagogische Arbeit vor. Schulministerin Sylvia Löhrmann: „In einer demokratischen Gesell­schaft sollen auch unsere Schulen Orte lebendiger Demokratie sein. Dafür muss Demokratie in der Schule erfahren, verstanden und gelernt werden. Der erste Demokratietag soll hierzu durch eine intensive Ausei­nandersetzung mit der Thematik einen wesentlichen Beitrag liefern.

Der Demokratietag findet von 9.30 Uhr bis 16.00 Uhr in der Karlschule, Westberger Weg 17-19, in 59065 Hamm statt. Weitere Informationen einschließlich des Anmeldeformulars finden Sie unter: http://www.schulministerium.nrw.de/BP/Schueler/Veranstaltungen/No­vember11/Erster_Demokratietag_in_NRW/Flyer.pdf

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle des Ministeriums für Schule und Weiterbildung Telefon 0211 5867-3505.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.