Minister Wüst stellt Erhaltungsprogramm für Landesstraßen vor
1. März 2018

Minister Wüst stellt Erhaltungsprogramm für Landesstraßen vor: 2018 investiert das Land über 160 Millionen Euro. Steigerung um mehr als 33 Millionen Euro

Das Land gibt in diesem Jahr deutlich mehr Geld für die Erhaltung der Landesstraßen aus. Insgesamt stehen 160,85 Millionen Euro für Erhaltungsmaßnahmen bereit. Das sind 33,35 Millionen Euro mehr als 2017.

 
Das Ministerium für Verkehr teilt mit:

Das Land gibt in diesem Jahr deutlich mehr Geld für die Erhaltung der Landesstraßen aus. Insgesamt stehen 160,85 Millionen Euro für Erhaltungsmaßnahmen bereit. Das sind 33,35 Millionen Euro mehr als 2017. Das geht aus dem diesjährigen Erhaltungsprogramm für Landesstraßen hervor, das Verkehrsminister Hendrik Wüst jetzt an den Landtag übergeben hat.
 
Minister Wüst: „Wir sanieren marode Streckenabschnitte und tun was gegen den Substanzverzehr unseres Landesstraßennetzes. Ab 2018 steigen die Mittel sukzessive bis zum bedarfsgerechten Niveau von 200 Millionen Euro, wie im Koalitionsvertrag versprochen.“
 
Aus dem Programm 2018 sollen über 100 Millionen Euro in 186 große Sanierungsmaßnahmen an kaputten Fahrbahnen und Brücken investiert werden. Für die Sanierung von Geh- und Radwegen sind mehr als 8 Millionen Euro vorgesehen. 52 Millionen Euro werden für kleinere und unvorhersehbare Vorhaben eingesetzt.
 
Für den Neu-, Um- und Ausbau von Landesstraßen, inklusive der Errichtung von Radwegen, hatte das Verkehrsministerium bereits im Dezember 2017 das Landesstraßenbauprogramm bekannt gegeben. Danach sind Investitionen in Höhe von rund 56 Millionen Euro vorgesehen. Damit gibt das Land insgesamt für Bau und Erhaltung der Landesstraßen in diesem Jahr 217 Millionen Euro aus.
 
Minister Wüst: „Die Probleme der maroden Infrastruktur von heute sind das Ergebnis falscher Entscheidungen in der Vergangenheit. Das korrigieren wir. Noch nie wurde so viel Geld für Landesstraßen in Nordrhein-Westfalen bereitgestellt wie in diesem Jahr.“
 
Anlage: Maßnahmenliste Erhaltungsprogramm Landesstraßen 2018
 
Hinweis:
Die Programme finden Sie auch als Landtagsdrucksache:

  • Landesstraßenerhaltungsprogramm: Landtags-Drucksache 17/572
  • Landesstraßenbauprogramm: Landtags-Drucksache 17/340

Weitere Informationen

zum Thema

Weitere Informationen

zum Thema

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen
Pressestelle des Ministeriums für Verkehr

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.