Mittelstandsgesetz im Dialog gemeinsam erarbeiten

2. März 2011

Minister Voigtsberger: Wir bringen das Mittelstandsgesetz gemeinsam mit der Wirtschaft auf den Weg

Wirtschaftsminister Harry K. Voigtsberger hat den Startschuss zur Erarbeitung eines Mittelstandsgesetzes für Nordrhein-Westfalen gegeben. Gemeinsam mit Spitzenvertretern der Kammern und Wirt­schaftsverbände, der Gewerkschaften, Kommunen sowie der Kredit­wirtschaft wurde vereinbart, das neue Mittelstandsgesetz in einem engen und kontinuierlichen Dialog gemeinsam zu erarbeiten.

Das Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr teilt mit:

Wirtschaftsminister Harry K. Voigtsberger hat heute den Startschuss zur Erarbeitung eines Mittelstandsgesetzes für Nordrhein-Westfalen gegeben. Gemeinsam mit Spitzenvertretern der Kammern und Wirt­schaftsverbände, der Gewerkschaften, Kommunen sowie der Kredit­wirtschaft wurde vereinbart, das neue Mittelstandsgesetz in einem engen und kontinuierlichen Dialog gemeinsam zu erarbeiten.

„Mit einem neuen Mittelstandsgesetz NRW wollen wir deutlich machen: Die mittelständischen Unternehmen und die Freien Berufe sind ein Schwergewicht der Wirtschaft unseres Landes. Nordrhein-Westfalen ist, weit mehr als in der Öffentlichkeit wahrgenommen, ein Mittelstands­land“, betonte Minister Voigtsberger. „Wir erarbeiten das Gesetz in enger Abstimmung zusammen mit der Wirtschaft. Keine Idee soll in diesem Prozess verloren gehen. Was gut und sinnvoll ist, aber nicht in das Gesetz passt, werden wir deshalb in ein ‚Arbeitsprogramm Mittelstand’ aufnehmen."

Um die Einzelheiten des Mittelstandsgesetzes und des Arbeits­programms zu erarbeiten, wurde eine gemeinsame Arbeitsgruppe ein­gerichtet, die sich am Freitag, den 25. März 2011, zu ersten Beratungen treffen wird. Parallel zu diesen Arbeitsgesprächen mit den Vertretern der Handwerks- und Mittelstandsverbände eröffnet der Minister eine Dialog­reihe mit mittelständischen Unternehmern vor Ort. Der „1. NRW-Mittelstandsdialog“ findet noch vor der Sommerpause in Lippstadt im Kreis Soest statt. 

Fotos des Auftaktgespräches zum Mittelstandsgesetz finden Sie unter www.mwebwv.nrw.de im Anhang an diese Pressemitteilung.

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle des Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr, Telefon 0211 3843-1015.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.