Minister Voigtsberger: Region Aachen muss ICE-Verbindungen behalten

11. März 2011

Minister Voigtsberger: Region Aachen muss ICE-Verbindungen behalten

Verkehrsminister Harry K. Voigtsberger setzt sich dafür ein, dass die Region Aachen an das ICE-Netz angeschlossen wird. Heute sprach er mit dem Konzernbevollmächtigten der Deutsche Bahn AG für Nordrhein-Westfalen, Reiner Latsch. Dieser sicherte zu, für Aachen werde eine kostengünstige Variante für einen Umbau des Hauptbahnhofs geprüft.

Das Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr teilt mit:

Verkehrsminister Harry K. Voigtsberger setzt sich dafür ein, dass die Region Aachen an das ICE-Netz angeschlossen wird. Heute sprach er mit dem Konzernbevollmächtigten der Deutsche Bahn AG für Nordrhein-Westfalen, Reiner Latsch. Dieser sicherte zu, für Aachen werde eine kostengünstige Variante für einen Umbau des Hauptbahnhofs geprüft. Die Bahn werde in Gesprächen mit Aachener Vertretern eine gemeinsame Lösung für die Region erarbeiten.

Zuvor hatten Berichte in der Region für Unruhe gesorgt, wonach die Bahn ihren geplanten neuen ICE von Frankfurt nach London nicht in Aachen halten lassen wolle. „Ein Abkoppeln dieser wichtigen und bevölkerungsreichen Region im Herzen Europas ist weder wirtschafts- noch verkehrspolitisch akzeptabel“, so Voigtsberger, der das Thema möglichst bald mit Bahnchef Rüdiger Grube besprechen will.

„Eine derartige Aktion wäre doppelt widersinnig, weil die Niederländer eine ICE-Verbindung von Eindhoven über Heerlen nach Aachen legen wollen, um an das europäische Hochgeschwindigkeitsnetz angeschlos­sen zu werden“, so Voigtsberger. Der Verkehrsminister begrüßt deshalb ausdrücklich die Aktion der Aachener Kammern, die gemeinsam mit ihren niederländischen Partnern in Berlin für einen ICE-Halt in Aachen werben wollen.

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle des Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr, Telefon 0211 3843-1015.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.