Bundesweit einzigartiger Kunsthochschulbeirat nimmt seine Arbeit auf

13. März 2009

Minister Prof. Dr. Andreas Pinkwart: Beirat ist wichtiger Resonanzboden und Impulsgeber für Kunst- und Musikhochschulen im Land / Bundesweit einzigartiger Kunsthochschulbeirat nimmt heute seine Arbeit auf

Renommierte Expertinnen und Experten aus der europäischen Kunst- und Musikszene haben heute ihre Arbeit im Beirat der Musik- und Kunsthochschulen des Landes aufgenommen. „Der Beirat ist Resonanzboden und Impulsgeber für die Hochschulen“, sagte Innovationsminister Andreas Pinkwart.

Das Ministerium für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie teilt mit:

Renommierte Expertinnen und Experten aus der europäischen Kunst- und Musikszene haben heute (13. März 2009) ihre Arbeit im Beirat der Musik- und Kunsthochschulen des Landes aufgenommen. Sie werden das Land bei der Fortentwicklung der nordrhein-westfälischen Kunst­hochschulen und ihren künstlerischen Studienangeboten begleitend beraten. Vorsitzender des Beirats ist der Rektor des Mozarteums in Salzburg, Professor Rein-hart von Gutzeit.

„Der Beirat ist Resonanzboden und Impulsgeber für die Hochschulen. Er soll Anregungen geben, die sich auch aus dem Vergleich mit der natio­nalen und internationalen Kunstszene ergeben“, sagte Innovationsmi­nister Prof. Andreas Pinkwart bei der konstituierenden Sitzung am heu­tigen Freitag in Düsseldorf. Möglich geworden ist die Einrichtung dieses Expertengremiums durch das im vergangenen Jahr in Kraft getretene bundesweit einzige Kunsthochschulgesetz. Die Mitglieder des Beirats wurden vom Ministerium in Abstimmung mit den Kunsthochschulen er­nannt. Die Amtszeit der Beiratsmitglieder beträgt fünf Jahre.

Der Kunsthochschulbeirat begleitet die Musikhochschulen in Detmold, Düsseldorf und Köln, die Folkwang-Hochschule Essen, die Kunstaka­demien in Düsseldorf und Münster und die Kunsthochschule für Medien Köln mit ihren rund 4.500 Studierenden.

Die elf Mitglieder des Kunsthochschulbeirats sind:

Prof. Dr. h.c. Rudolph Baur
Designer, integral ruedi baur Paris, Zürich, Berlin

Dr. Fritz Behrens
Vorsitzender des Kulturausschusses des nordrhein-westfälischen Landtags, Mitglied des Landtags

Prof. Hartmut Bitomski
Rektor der Deutschen Film- und Fern­sehakademie Berlin

Prof. Peter Gülke
Dirigent und em. Musikwissenschaftler (Hochschule für Musik Freiburg)

Prof. Reinhart von Gutzeit
Rektor der Universität Mozarteum Salzburg

Prof. Rissa
Malerin und em. Professorin der Kunst­akademie Düsseldorf

Dr. Fritz Schaumann
Präsident der Kunststiftung NRW

Prof. Udo Scheel
Maler und Graphiker; ehemaliger Grün­dungsrektor der Kunstakademie Münster

Dr. Ruth Seidl
Musikwissenschaftlerin, Mitglied des Landtags

Prof. Dr. Dr. Thomas Sternberg
Professor für Kunst und Liturgie (Univer­sität Münster), Mitglied des Landtags

Tom Stromberg
Regisseur, Film- und Theaterprodu­zent; gemeinsam mit Matthias von Hartz Leiter des Festivals „Impulse“ der freien deutschsprachigen Theater

 

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.