B 508n: Wichtige Ost-West-Achse für die Region

7. Mai 2010

Minister Lutz Lienenkämper setzt sich für B 508n ein – Wichtige Ost-West-Achse für die Region

Verkehrsminister Lienenkämper wird sich in seinen Gesprächen mit dem Bund und dem hessischen Verkehrsminister Posch für die Realisierung der geplanten B 508n einsetzen.

Das Ministerium für Bauen und Verkehr teilt mit:

Verkehrsminister Lutz Lienenkämper wird sich in seinen Gesprächen mit dem Bund und dem hessischen Verkehrsminister Dieter Posch für die Realisierung der geplanten B 508n einsetzen. „Für die Region ist es wichtig, dass die Straße über Nordrhein-Westfalen hinaus nach Osten weiterführt. Wünschenswert ist die Fortsetzung der Planung auf dem bisherigen Stand, das heißt von Olpe nach Hattenbach“, sagte Lienenkämper am Freitag (7. Mai 2010). „Eine denkbare Variante wäre aber auch der Bau der Straße in abgespeckter Form bis Frankenberg in Hessen. Von dort besteht wieder eine gute Anbindung an das Bundes­fernstraßennetz. Das hieße, die Planung würde nur einen kleinen Teil von Hessen tangieren, würde aber den Interessen beider Bundesländer entsprechen.“ In diesem Fall müsste der Kosten-Nutzen-Faktor erneut berechnet werden. Lienenkämper: „Ich bin überzeugt, dass dieser Faktor bei dieser Variante sehr positiv ausfallen würde.“

Der Minister betonte die Signalwirkung, die das Neubauprojekt für den Wirtschaftsstandort Sieger-/Sauerland haben werde. „Die B 508n würde nicht nur Arbeitsplätze vor allem in der mittelständischen Wirtschaft und Industrie sichern, sondern auch neue Arbeitsplätze schaffen. Ein Verzicht auf das Projekt hingegen würde die grenzüberschreitende Zusammenarbeit der Wirtschaft  erheblich erschweren.“

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle des Ministeriums für Bauen und Verkehr, Telefon 0211 3843-1015.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.