Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen an Prof. Dr. Helmut Schatz

Minister Laumann überreicht den Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen an Prof. Dr. Helmut Schatz

19. Juli 2021

Minister Laumann: Viele Menschen verdanken Ihnen ein Leben mit höherer Lebensqualität und manche vermutlich sogar ihr Überleben

Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann hat den Diabetologen und Endokrinologen Prof. Dr. Helmut Schatz als Anerkennung für sein Engagement, seine Forschungen und sein Wirken mit dem Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet.

 
Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales teilt mit:

Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann hat am Freitag, den 16. Juli 2021, den Diabetologen und Endokrinologen Prof. Dr. Helmut Schatz als Anerkennung für sein Engagement, seine Forschungen und sein Wirken mit dem Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet. 
 
Minister Laumann würdigte Prof. Dr. Schatz in seiner Ansprache im Berufsgenossenschaftlichen Universitätsklinikum Bergmannsheil in Bochum mit folgenden Worten: „Den Satz ‚Sie haben Diabetes‘ möchte niemand hören. Und doch ist Diabetes inzwischen ein großes Volksleiden. Mit diesem beschäftigen Sie sich seit Jahrzenten ebenso wie mit Hormon- und Stoffwechselerkrankungen allgemein. Viele Menschen verdanken Ihren Forschungen, Ihrem Engagement und Ihrem Wirken ein Leben mit höherer Lebensqualität und manche vermutlich sogar ihr Überleben. Sie prägten als Ausbilder zudem den Berufsweg einer ganzen Generation des medizinischen Nachwuchses. Daher freue ich mich sehr, Ihnen heute stellvertretend den vom Ministerpräsidenten verliehenen Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen überreichen zu dürfen.“
 
Prof. Dr. Schatz war unter anderem Direktor der Medizinischen Klinik des Berufsgenossenschaftlichen Universitätsklinikums Bergmannsheil und etablierte dort die Schwerpunkte Diabetologie und Endokrinologie. Er gründete die „Nordrhein-Westfälische Gesellschaft für Endokrinologie und Diabetologie“ und rief den Karl-Oberdisse-Preis ins Leben, eine Auszeichnung für die beste klinische oder experimentelle Arbeit auf dem Gebiet der Endokrinologie und Diabetologie. Zudem initiierte Prof. Dr. Schatz während seiner Zeit als Präsident der Deutschen Diabetes-Gesellschaft wichtige Projekte zur besseren medikamentösen Behandlung des Diabetes mellitus. Als Präsident der Rheinisch-Westfälischen Gesellschaft für Innere Medizin und Ausbilder prägte er den Berufsweg einer ganzen Generation des medizinischen Nachwuchses.
 
Der Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen wird an Personen verliehen, die außerordentliche Verdienste für das Land Nordrhein-Westfalen und die Menschen erworben haben.
 

Weitere Informationen

zum Thema

Weitere Informationen

zum Thema

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Pressestelle

Kontakt

Für Bürgeranfragen an das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales:
Tel.:
Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales
Bei journalistischen Nachfragen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.