Fälschung: Minister warnt vor Anti-Faltenmittel

14. April 2010

Minister Karl-Josef Laumann: „Gefälschtes Schönheitsprodukt aus dem Netz – gefährliches Spiel mit dem Feuer“ / Warnung vor gefälschtem „Restylane“ zur Faltenunterspritzung

Der nordrhein-westfälische Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann warnt vor einer Fälschung des Mittels zur Faltenunterspritzung „Restylane“, das momentan im Internet angeboten wird: „Ich rate jedem, der sich über das Internet dieses Schönheitsprodukt besorgt, zu größter Vorsicht. Im besten Fall ist das Mittel wirkungslos – das vermeintliche Schnäppchen könnte aber auch bislang unbekannte Nebenwirkungen aufweisen!“, sagte Gesundheitsminister Laumann.

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales teilt mit:

Der nordrhein-westfälische Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann warnt vor einer Fälschung des Mittels zur Faltenunterspritzung „Restylane“, das momentan im Internet angeboten wird: „Ich rate jedem, der sich über das Internet dieses Schönheitsprodukt besorgt, zu größter Vorsicht. Im besten Fall ist das Mittel wirkungslos – das vermeintliche Schnäppchen könnte aber auch bislang unbekannte Nebenwirkungen aufweisen!“ Das sagte Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann heute (14. April 2010) in Düsseldorf.

Wer irrtümlich einer Fälschung aufgesessen ist, sollte sich an die zu­ständige Bezirksregierung wenden. Die Fälschung des Mittels „Restylane“ ist an folgenden Merkmalen zu erkennen: Die Produkte sind mit der Losnummer 51-19101-09 und dem Namen LIKOMER gekenn­zeichnet. Außerdem wird die Fälschung nur in einem Klarsichtbeutel ausgeliefert und trägt die CE-Kennzeichnung „0562“.

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales, Telefon 0211 855 3118.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.