„Landesehrenpreis für Lebensmittel NRW“

16. November 2009

Minister Eckhard Uhlenberg verleiht „Landesehrenpreis für Lebensmittel NRW“ – beste Qualität und guter Geschmack werden honoriert

Umweltminister Eckhard Uhlenberg hat in Bonn auf dem Innovationskongress des Clusters Ernährung.NRW zum Thema Functional-Food weiteren 35 Unternehmen den „Landesehrenpreis für Lebensmittel NRW“ verliehen. Bis heute haben damit rund 110 Hersteller von Lebensmitteln diese Auszeichnung erhalten.

Das Ministerium für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz teilt mit:

Umweltminister Eckhard Uhlenberg hat heute in Bonn auf dem Innovati­onskongress des Clusters Ernährung.NRW zum Thema Functional-Food weiteren 35 Unternehmen den „Landesehrenpreis für Lebensmittel NRW“ verliehen. Bis heute haben damit rund 110 Hersteller von Le­bensmitteln diese Auszeichnung erhalten. „Der Landesehrenpreis ist ein ‚Preis der Besten’, er würdigt die Qualität und den Geschmack von nord­rhein-westfälischen Lebensmitteln“, sagte Minister Uhlenberg vor der Verleihung der Urkunden. „Alle Preisträger können stolz sein auf ihre Produkte. Denn Spitzenqualität ist keine Frage von Betriebsgröße, sie ist eine Frage des Könnens, egal ob handwerklicher Betrieb oder ge­werbliches Großunternehmen.“

Der Landesehrenpreis wird verliehen an nordrhein-westfälische Le­bensmittelproduzenten, deren Produkte eine überdurchschnittlich gute Qualität aufweisen. Als Maßstab dienen die Qualitätskriterien der Deut­schen Landwirtschaftsgesellschaft (DLG). Alle Unternehmen aus Nord­rhein-Westfalen, die für mindestens eines ihrer Produkte eine DLG-Goldmedaille erhalten haben, bekommen auch den Landesehrenpreis. Von der DLG bewertet werden eine sorgfältige Rohstoffauswahl, eine optimale Verarbeitung und Zubereitung sowie die sensorischen Fakto­ren Geruch, Konsistenz und Geschmack. Die mit dem Landesehren­preis prämierten Unternehmen erhalten eine Urkunde sowie eine Druck­vorlage mit einer Goldmedaille. Letztere darf für zwei Jahre zum Bei­spiel auf den Verpackungen der ausgezeichneten Lebensmittel werblich genutzt werden.

Minister Uhlenberg freut sich über das rege Interesse der nordrhein-westfälischen Lebensmittelproduzenten, sich in Eigenverantwortung der Bewertung durch die DLG zu stellen: „Das zeigt, die Hersteller sind stolz auf ihre Produkte. Sie betonen ihre regionalen Wurzeln und tragen da­mit zu einem besseren Image Nordrhein-Westfalens als Bundesland der Genüsse bei. Der Landesehrenpreis soll ja auch dazu dienen, nord­rhein-westfälische Produkte über die Landesgrenzen hinaus bekannt zu machen.“

Insgesamt sei die Ernährungswirtschaft in Nordrhein-Westfalen im nati­onalen und internationalen Wettbewerb gut aufgestellt, betont Minister Uhlenberg: „Die Landesregierung unterstützt die Unternehmen darin ihre Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern, indem zukunftsfähige Strate­gien gefördert werden. Einen wesentlichen Beitrag dazu leistet das Clustermanagement des Clusters Ernährung.NRW, das mit uns zu­sammen den Landesehrenpreis ins Leben gerufen hat. Ziel ist, mit Hilfe des Clusters eine stärkere Vernetzung und mehr Kooperationen über die gesamte Wertschöpfungskette anzustoßen. Damit werden Syner­gien geschaffen und eine Wachstumsdynamik in Gang gesetzt“, so Uhlenberg.

Unternehmen die an den drei Preisverleihungen nicht teilnehmen konn­ten, bekamen ihre Auszeichnung bereits per Post zugesandt. Eine Liste aller Preisträger und weitere Informationen zum „Landesehrenpreis für Lebensmittel NRW“ sind zu finden unter www.umwelt.nrw.de. Fotos von der Veranstaltung in Druckqualität sind zu finden auf den Internetseiten des Clusters Ernährung.NRW unter www.ernaehrung.nrw.de.

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle des Ministeriums für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Telefon 0211 4566 719 (Wilhelm Deitermann).

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.