Loveparade: Innenminister legt Zwischenbericht vor

28. Juli 2010

Loveparade: Innenminister legt Zwischenbericht vor

Innenminister Ralf Jäger und der Inspekteur der nordrhein-westfälischen Polizei Dieter Wehe haben den bisherigen Stand der Ermittlungen des Innenministeriums zur Loveparade dargelegt. Basis des Berichts waren die zum jetzigen Zeitpunkt vom Polizeipräsidium Duisburg vorgelegten Informationen.

Innenminister Ralf Jäger und der Inspekteur der nordrhein-westfälischen Polizei Dieter Wehe haben den bisherigen Stand der Ermittlungen des Innenministeriums zur Loveparade dargelegt. Basis des Berichts waren die zum jetzigen Zeitpunkt vom Polizeipräsidium Duisburg vorgelegten Informationen. Jäger betonte, dass die Untersuchungen angesichts von vielen hundert Augenzeugen, betroffenen Besuchern und Einsatzkräften noch nicht abgeschlossen sein könnten. Mit scharfen Worten kritisierte der Innenminister, dass Verantwortung auf Seiten des Veranstalters der Loveparade und der Stadt als Genehmigungsbehörde abgeschoben werde, bevor alle Fakten bekannt seien.
 
Rede lesen

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.