Leistungsfähige Finanzverwaltung Nordrhein-Westfalen

4. Februar 2009

Leistungsfähige Finanzverwaltung Nordrhein-Westfalen: Mehr als die Hälfte der 2,1 Millionen Änderungsbescheide zur Pendlerpauschale sind bearbeitet

In Nordrhein-Westfalen sind bereits über eine Million Änderungsbescheide zur Pendlerpauschale bearbeitet und versendet worden. Damit haben die Beschäftigten in den Finanzämtern über die Hälfte der Fälle zur Einkommensteuer 2007 erledigt. In 75 Prozent der Fälle kam es dabei zu Erstattungen, die im Durchschnitt bei 300 Euro lagen. Insgesamt sind bisher etwa 260 Millionen Euro Steuern zurückgezahlt worden.

Das Finanzministerium teilt mit:

In Nordrhein-Westfalen sind bereits über eine Million Änderungsbescheide zur Pendlerpauschale bearbeitet und versendet worden. Damit haben die Beschäftigten in den Finanzämtern über die Hälfte der Fälle zur Einkommensteuer 2007 erledigt. In 75 Prozent der Fälle kam es dabei zu Erstattungen, die im Durchschnitt bei 300 Euro lagen. Insgesamt sind bisher etwa 260 Millionen Euro Steuern zurückgezahlt worden.

Die schnelle Bearbeitung unterstreiche „die Leistungsfähigkeit der nord­rhein-westfälischen Finanzverwaltung“, betonte Finanzminister Dr. Hel­mut Linssen am Mittwoch in Düsseldorf. „Die Beschäftigten haben die Vorgaben des Bundesverfassungsgerichts zeitnah und schnell umge­setzt. Ohne den Einsatz der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen wäre das Ergebnis nicht erreicht worden“, sagte Linssen. Eine Herausforderung sei die Bearbeitung auch für das Rechenzentrum der Finanzverwaltung. Derzeit werden täglich bis zu 250.000 Briefe und Überweisungen zusätzlich zum laufenden Tagesgeschäft verarbeitet. Die Reihenfolge der Bearbeitung richtet sich dabei nach den Eingängen der Steuererklärun­gen für 2007.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.