Landessieger der Internationalen Bio-Olympiade fahren zur nationalen Endausscheidung nach Kiel

21. Januar 2009

Landessieger der Internationalen Bio-Olympiade fahren zur nationalen Endausscheidung nach Kiel

Sieben Schülerinnen und Schüler aus Nordrhein-Westfalen haben sich für die nationale Endausscheidung der 20. Internationalen Biologie-Olympiade Ende Februar 2009 in Kiel qualifiziert. Die Nachwuchsbiologen haben sich in der 2. Wettbewerbsrunde unter 39 Mitbewerbern erfolgreich behauptet.

Das Ministerium für Schule und Weiterbildung teilt mit:

Sieben Schülerinnen und Schüler aus Nordrhein-Westfalen haben sich für die nationale Endausscheidung der 20. Internationalen Biologie-Olympiade Ende Februar 2009 in Kiel qualifiziert.  Die Nachwuchsbiologen haben sich in der 2. Wettbewerbsrunde unter 39 Mitbewerbern erfolgreich behauptet.

Schulministerin Barbara Sommer gratuliert den Landessiegern: „Ich freue mich über die tollen Leistungen. Die Ergebnisse sind ein Beleg für die großen Potenziale unserer Schülerinnen und Schüler. Es zeigt sich immer wieder, dass Wettbewerbe wie die Internationale Biologieolym­piade bei jungen Menschen einen großen Motivationsschub bewirken. Jungen und Mädchen zeigen mit großer Begeisterung, was in ihnen steckt. Das ist gerade in den Naturwissenschaften wichtig. Unsere Gesellschaft hat hier einen großen Bedarf an engagierten Nachwuchs­kräften. Für die Endausscheidung drücke ich ganz fest beide Daumen.“

267 Schülerinnen und Schüler aus Nordrhein-Westfalen hatten im Sommer 2008 an der ersten Runde der 20. Internationalen Biologie­olympiade teilgenommen. Damit stellte Nordrhein-Westfalen bundesweit das größte Kontingent im laufenden Wettbewerb. 150 Schülerinnen und Schülern gelang der Sprung in die zweite Runde. Galt es in der ersten Runde noch, sich in einer Hausarbeit mit kleinen Experimenten zu be­währen, wartete in der zweiten Runde eine anspruchsvolle Klausur auf die jungen Olympioniken.

Die 40 besten Schülerinnen und Schüler der 2. Wettbewerbsrunde wurden mit einem Akademieaufenthalt bei der Bayer Schering Pharma AG in Bergkamen belohnt. Die Bekanntgabe der Landessieger wurde von Schulabteilungsleiter Reinhard Aldejohann aus dem Ministerium für Schule und Weiterbildung auf der Abschlussveranstaltung vorgenom­men.

Die Landessieger aus ganz Deutschland treffen sich Ende Februar 2009 zur nationalen Endausscheidung in Kiel. Theoretische und praktische Aufgaben aus allen Gebieten der Biologie müssen dann gelöst werden. Die vier Bundessieger stellen sich in Tsukuba in Japan im Sommer 2009 der internationalen Konkurrenz.

Weitere Informationen zum Wettbewerb unter:

www.biologieolympiade-nrw.de und www.biologieolympiade.de

Teilnehmer der 2. Wettbewerbsrunde

Die Namen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich für die nationale Endausscheidung qualifiziert haben, sind fett gedruckt.

Vorname

Name

Schule

Ort

Christina

Ankirchner

Friedrich-Ebert-Gymnasium

Bonn

Paul

Behling

Mallinckrodt-Gymnasium

Dortmund

Lisa

Bensch

Andreas-Vesalius-Gymnasium

Wesel

Berenike

Bögeholz

Gymnasium am Markt

Bünde

Marleen

Brüning

Engelbert-Kaempfer-Gymnasium

Detmold

Christina

Budden

Gymnasium Adolfinum

Moers

Debra

Busch

Hellweg-Schule

Bochum

Bastian

Droese

Goethe-Gymnasium

Dortmund

Kübra

Ercan

Viktoriaschule

Essen

Franziska

Feller

St.-Ursula-Gymnasium

Dorsten

Marina

Frohn

Gymnasium der Stadt Alsdorf

Alsdorf

Marco

Graf

Friedrich-Leopold-Woeste-Gymnasium

Hemer

Viktoria

Kaiser

Engelbert-Kaempfer-Gymnasium

Detmold

Veronika

Kaiser

Engelbert-Kaempfer-Gymnasium

Detmold

Stephan

Käseberg

Franziskus-Gymnasium

Olpe

Vorname

Name

Schule

Ort

Benedikt

Kersting

Gymnasium Canisianum

Lüdinghausen

Tim

Kerstingaufderheide

Nepomucenum

Rietberg

Folke

Klünker

Gymnasium der Stadt Lennestadt

Lennestadt

Robin

Kollhoff

Städtisches Gymnasium Herten

Herten

Katharina

Krahnen

Gymnasium Haus Overbach

Jülich

Melanie

Krause

Engelbert-Kaempfer-Gymnasium

Detmold

Jasmin

Kröhling

Albert-Einstein-Gymnasium

St. Augustin

Michael

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.