Landesregierung unterzeichnet Vereinbarung mit Teach First Deutschland

3. Februar 2009

Landesregierung unterzeichnet gemeinsame Vereinbarung mit Teach First Deutschland / Ministerpräsident Jürgen Rüttgers und Schulministerin Barbara Sommer: „Wir müssen benachteiligten Schülern helfen, die es im Leben besonders schwer haben und zukünftige El

Das Land Nordrhein-Westfalen hat heute eine Vereinbarung mit der gemeinnützigen Bildungsinitiative Teach First Deutschland geschlossen. Das Projekt ist einmalig in Deutschland, mit ihm sollen in den nächsten zwei Jahren insgesamt 40 hoch qualifizierte Hochschulabsolventen an Schulen in sozialen Brennpunkten des Landes eingesetzt werden. Ministerpräsident Rüttgers und Schulministerin Sommer würdigten das Projekt als zukunftsweisend.

Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen teilt mit:

Das Land Nordrhein-Westfalen hat heute (3. Februar 2009) eine Gemeinsame Vereinbarung mit der gemeinnützigen Bildungsinitiative Teach First Deutschland geschlossen. Das Projekt ist einmalig in Deutschland, mit ihm sollen in den nächsten zwei Jahren insgesamt 40 hoch qualifizierte Hochschulabsolventen an Schulen in sozialen Brennpunkten des Landes eingesetzt werden. Das geschieht zusätzlich zu den insgesamt 6915 Lehrerstellen, die von 2005 bis zum Schul­jahresbeginn 2009 geschaffen worden sind.

Ministerpräsident Rüttgers würdigte das Projekt als zukunftsweisend. „Es ist ein gutes Signal, dass sich Teach First, die Deutsche Post und das Land Nordrhein-Westfalen zusammengefunden haben, um Schülern zu helfen, die es besonders schwer haben“. Insgesamt zwei Millionen Euro will die Landesregierung über zwei Jahre in das Projekt investieren.

Schulministerin Barbara Sommer, die die gemeinsame Erklärung seitens der Landesregierung unterzeichnete, begrüßte Teach First als ein auf Gegenseitigkeit beruhendes Projekt. „Teach First ist eine hervor­ragende Idee, von der alle Beteiligten profitieren. Die Schulen gewinnen hochqualifizierte Hochschulabsolventen mit außergewöhnlichen Kom­petenzen. Die jungen Akademiker reifen durch die zwischenmensch­lichen sozialen Erfahrungen zu verantwortungsvollen Führungs­persönlichkeiten. Ich rufe alle Ganztagshaupt- und Gesamtschulen in sozialen Brennpunkten auf, sich um die Fellows von Teach First zu bewerben", erklärte Schulministerin Sommer.

Teach First passe hervorragend zur nordrhein-westfälischen Bildungs­politik, so Ministerpräsident Rüttgers. „In den letzten Jahren ist an unseren Schulen viel geschehen, wir bauen zum Beispiel die Ganztagsschulen aus, die Zahl der Plätze steigt 2009 auf 269.300 - das sind knapp 280 Prozent mehr als 2005“. Außerdem hätte die Landesregierung die Qualitätsoffensive Hauptschule gestartet, mit „mehr Ganztag, mehr individueller Förderung und mehr berufspraktischer Orientierung“.

 

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.