Kunstprojekt "Der wachsende Steg" in Kamen eröffnet

20. Mai 2014

Kunstprojekt "Der wachsende Steg" in Kamen eröffnet

Kulturministerin Ute Schäfer hat an der Seseke in Kamen gemeinsam mit dem Regionalverband Ruhr, der Stadt Kamen, den Urbanen Künsten Ruhr, dem Lippeverband und der Gesamtschule Kamen das Kunstwerk "Der wachsende Steg" eröffnet.

Kulturministerin Ute Schäfer hat an der Seseke in Kamen gemeinsam mit dem Regionalverband Ruhr, der Stadt Kamen, den Urbanen Künsten Ruhr, dem Lippeverband und der Gesamtschule Kamen das Kunstwerk "Der wachsende Steg" eröffnet.

"Das Kunstwerk 'Der wachsende Steg' des Bureau Baubotanik zeigt auf anschauliche Weise, wie sich Natur und Technik sowie Kunst und Architektur verbinden lassen. Es ist ein künstlerisches Langzeitexperiment, das uns bereits heute zu einem Wiederkommen in künftigen Jahren einlädt", sagte Schäfer. Die Künstler widmen sich dem besonderen Feld der "baubotanischen Konstruktion". In Kamen entstand so ein rund 18 Meter langer Steg, der im Laufe der kommenden Jahre immer mehr mit den daneben gepflanzten Roteichen verwachsen wird.

"Der wachsende Steg" ist das 17. Kunstwerk des Ausstellungsparcours "Über Wasser gehen". Der Ausstellungsparcours entlang der Seseke und ihren Nebenflüssen wurde anlässlich der Kulturhauptstadt 2010 ins Leben gerufen und aufgrund des großen Erfolges von den Anrainerkommunen, dem Lippeverband und den Urbanen Künsten Ruhr als Kooperationsprojekt fortgeführt.

"Ich freue mich besonders, dass sich die Gesamtschule Kamen und ihre Schülerinnen und Schüler bereit erklärt haben, einen Teil der Pflege des 'wachsenden Stegs' zu übernehmen. Sie steuern damit einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung des Kunstwerks bei", erklärte die Ministerin. Die Schule wird das Projekt über verschiedene Arbeitsgemeinschaften in ihren Unterricht integrieren und mehrere Jahre begleiten.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ueberwassergehen.de

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.