Kulturstaatssekretär Schäfer gratuliert Kölner Filmhaus zu 30jährigem Bestehen

21. Juli 2011

Kulturstaatssekretär Schäfer gratuliert Kölner Filmhaus zu 30jährigem Bestehen

Dem Kölner Filmhaus hat der nordrhein-westfälische Staatssekretär für Kultur Klaus Schäfer im Rahmen einer Feierstunde zu seinem 30jährigen Bestehen gratuliert. „Das Kölner Filmhaus eröffnet damals wie heute einen qualitätvollen Raum für die Begegnung mit dem Medium Film“, sagte Schäfer.

Köln, 21.07.2011. Dem Kölner Filmhaus hat der nordrhein-westfälische Staatssekretär für Kultur Klaus Schäfer im Rahmen einer Feierstunde zu seinem 30jährigen Bestehen gratuliert. „Das Kölner Filmhaus eröffnet damals wie heute einen qualitätvollen Raum für die Begegnung mit dem Medium Film“, sagte Schäfer. Die Gründung des Kölner Filmhauses vor 30 Jahren sei nicht möglich gewesen ohne die Begeisterung und das Engagement der Filmschaffenden. Die konsequente Professionalisierung der Arbeit, die im Laufe der Jahrzehnte stattgefunden habe, sei aber der Grund, dass die Filmhäuser auch weiter gebraucht würden. So leisteten die vier Filmhäuser und Filmwerkstätten in Bielefeld, Düsseldorf, Köln und Münster Hervorragendes im Bereich der Fortbildung für professionelle und semiprofessionelle Filmschaffende sowie als Veranstalter von Festivals, Filmreihen und in der Filmbildung Nordrhein-Westfalens.

Gute Filme bräuchten gute Orte, in der Entstehung, aber auch am Ende der kreativen Arbeit, wenn sie auf die Leinwand kämen. Das Kölner Filmhaus sei so ein guter Ort, so Kulturstaatssekretär Prof. Klaus Schäfer. „Mein Glückwunsch und mein Dank gebührt allen, die in 30 Jahren hier im ‚Kölner Filmhaus’ Ideen in die Tat umgesetzt haben, am Ball geblieben sind, immer neue Allianzen geschmiedet haben und sich immer wieder aufs Neue für den Weiterbestand eines solchen Hauses einsetzen.“

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.