Kulturministerium fördert Nachwuchsstipendien im Bereich Freie Kinder- und Jugendtheater

17. Juni 2014

Kulturministerium fördert Nachwuchsstipendien im Bereich Freie Kinder- und Jugendtheater

Das nordrhein-westfälische Kulturministerium fördert in diesem Jahr erneut sechs Stipendiatinnen und Stipendiaten im Bereich Freie Kinder- und Jugendtheater.

Düsseldorf, 17.06.2014. Das nordrhein-westfälische Kulturministerium fördert in diesem Jahr erneut sechs Stipendiatinnen und Stipendiaten im Bereich Freie Kinder- und Jugendtheater. Das Stipendien-Programm richtet sich an junge Künstlerinnen und Künstler sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, insbesondere aus den Bereichen Schauspiel, Bühnenbild/Ausstattung, Dramaturgie, Theaterwissenschaft, Theaterpädagogik und Kulturmanagement.

Nachdem drei Stipendiatinnen und Stipendiaten bereits im ersten Halbjahr ausgewählt wurden, vergab eine fachlich hochkarätig besetzte Jury nun drei weitere Stipendien im Umfang von je 5.000 Euro für jeweils viermonatige Projekte an folgende junge Künstlerinnen und Künstler: Kristin Grün (Theater Marabu Bonn), Marie Hiller (Kölner Künstler Theater) und Wera Mahne (Forum Freies Theater Düsseldorf).

Gemeinsam mit dem Arbeitskreis der Kinder- und Jugendtheater NRW und dem COMEDIA Theater Köln werden mit dem Stipendien-Programm der Austausch sowie die Kooperation von jungen Künstlerinnen und Künstlern mit professionell arbeitenden Kinder- und Jugendtheatern in NRW unterstützt.

Mit dem Programm sollen zudem interessante Forschungsvorhaben im Spannungsfeld von künstlerischer Produktion und Vermittlungsarbeit, Theater und Inklusion und partizipativer Theaterarbeit gewürdigt und gefördert werden.

Weitere Informationen finden Sie unter www.comedia-koeln.de

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.