Knastladen.de: Erfolgreicher Online-Shop des Justizvollzuges

25. Juni 2010

Knastladen.de: erfolgreicher Online-Shop des Justizvollzuges Nordrhein-Westfalen – schon 400.000 Euro Einnahmen

Der Online-Verkaufsshop „Knastladen.de“ mit 23 beteiligten Justiz­vollzugsanstalten erfreut sich großer Beliebtheit. „Seit dem Start im September 2008 haben wir über Knastladen.de bereits rund 400.000 Euro für den Landeshaushalt eingenommen“, erklärte Justizministerin Roswitha Müller-Piepenkötter.

Das Justizministerium teilt mit:

Der Online-Verkaufsshop „Knastladen.de“ mit 23 beteiligten Justiz­vollzugsanstalten erfreut sich großer Beliebtheit. „Seit dem Start im September 2008 haben wir über Knastladen.de bereits rund 400.000 Euro für den Landeshaushalt eingenommen“, erklärte Justizministerin Roswitha Müller-Piepenkötter heute (Freitag, 25. Juni 2010) in Düssel­dorf.

Mit wenigen Klicks können Interessierte über das Internet Artikel ein­kaufen, die ausschließlich von Betrieben in Justizvollzugsanstalten des Landes im Rahmen der Gefangenenbeschäftigung hergestellt werden. Das Angebot umfasst mehr als 1.000 Produkte. Die Palette wird ständig erweitert. Virtuell besuchen monatlich rund 30.000 potenzielle Kunden den Online-Shop. Daneben besteht weiterhin die Möglichkeit, Produkte aus der Gefangenenarbeit auf herkömmliche Art und Weise - beispiels­weise auf Messen und Ausstellungen, an Tagen der Offenen Tür oder über Flyer und Kataloge - zu kaufen.

„Die Arbeit der Gefangenen stellt keinen Teil der Strafe dar“, betonte die Ministerin. „Wir wollen die Inhaftierten vielmehr durch einen berufsnahen Arbeitseinsatz in die Lage versetzen, nach der Entlassung für ihren Lebensunterhalt sorgen zu können. Insofern ist die Arbeit der Gefan­genen ein wichtiger Resozialisierungsbaustein.“

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle des Justizministeriums, Telefon 0211 8792-255 oder -464.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.