Brigitte Göttling neue Präsidentin des Landesarbeitsgerichts Düsseldorf

25. Februar 2010

Justizministerin ernennt Brigitte Göttling zur neuen Präsidentin des Landesarbeitsgerichts Düsseldorf

Das Landesarbeitsgericht Düsseldorf hat eine neue Präsidentin. Brigitte Göttling, bisher Vizepräsidentin des Landesarbeitsgerichts Düsseldorf, bekam von Justiz­ministerin Roswitha Müller-Piepenkötter ihre Ernennungsurkunde zur Präsidentin ausgehändigt.

Das Justizministerium teilt mit:

Das Landesarbeitsgericht Düsseldorf hat eine neue Präsidentin. Brigitte Göttling, bisher Vizepräsidentin des Landesarbeitsgerichts Düsseldorf, bekam heute (Donnerstag, 25. Februar 2010) von Justiz­ministerin Roswitha Müller-Piepenkötter ihre Ernennungsurkunde zur Präsidentin ausgehändigt. Die 51 Jahre alte Juristin folgt auf Dr. Jürgen vom Stein, der seit dem 1. Januar 2010 das Landesarbeitsgericht Köln als dessen Präsident leitet.

Brigitte Göttling war seit 1985 an verschiedenen Arbeitsgerichten als Richterin tätig. Nach einer Abordnung an das Landesarbeitsgericht Düsseldorf wurde sie 1999 zur Direktorin des Arbeitsgerichts Krefeld ernannt. Ab 2002 war sie an das Justizministerium des Landes Nord­rhein-Westfalen abgeordnet. Im Jahr 2004 wurde sie zur Vorsitzenden Richterin am Landesarbeitsgericht Düsseldorf ernannt und 2007 zu dessen Vizepräsidentin.

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle des Justizministeriums, Telefon 0211 8792-255 oder -464.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.