Johannes Rau hat uns ein reiches Erbe hinterlassen

17. Januar 2011

Johannes Rau hat uns ein reiches Erbe hinterlassen

Johannes Rau wäre am 16. Januar 80 Jahre alt geworden. Mit einem Empfang für rund 300 Gäste würdigte die Landesregierung sein Wirken. Ministerpräsidentin Hannelore Kraft: "Johannes Rau hat uns ein reiches Erbe hinterlassen."

„Johannes Rau hat uns ein reiches Erbe hinterlassen. Mit den Inhalten, die er gesetzt hat, mit dem Stil, in dem er Politik betrieben hat. Wir haben mit ihm einen unersetzlichen Menschen und eine große Persönlichkeit verloren. Sein großes Erbe haben wir nicht verloren, wenn wir es annehmen, können wir es mehren. Wir sollten uns dazu verpflichtet fühlen.“

Mit diesen Worten würdigte Ministerpräsidentin Hannelore Kraft Leben und Wirken von Johannes Rau, der am 16. Januar 80 Jahre alt geworden wäre. Aus diesem Anlass hatte die nordrhein-westfälische Landesregierung in das ehemalige Ständehaus am Düsseldorfer Schwanenteich eingeladen. Hier war Johannes Rau 30 Jahre lang, von 1958 bis 1988, Landtagsabgeordneter. Insgesamt gehörte er 41 Jahre dem NRW-Landesparlament an. Zwanzig Jahre war er Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen und wurde am 1. Juli 1999 als Bundespräsident vereidigt.

Im Beisein von Christina Rau ging die Landesregierung mit  rund 300 Gästen der Frage nach, was von Johannes Raus Wirken bleibt. In ihrer Rede hob Ministerpräsidentin Hannelore Kraft hervor, dass für Johannes Rau immer der Mensch Maßstab seines Handelns gewesen sei. Er sei nicht müde geworden, so Kraft, auf den alles entscheidenden Punkt hinzuweisen: "Politik, die nicht das Ziel hat, das Leben der Menschen menschlicher zu machen, soll sich zum Teufel scheren, ob sie schwarz oder rot oder grün oder gelb ist. Das Ziel der Politik ist, das Leben der Menschen menschlicher zu machen." 

Mit eindrucksvollen Bildern zeichnete die Journalistin Anne Linsel den Lebensweg von Johannes Rau nach. Journalisten, die ihn als Korrespondenten über viele Jahre begleitet und sein Wirken kommentiert hatten, erinnerten in einer Talkrunde an Begebenheiten und Erlebnisse mit dem ebenso aufgeschlossenen wie diskussionsfreudigen Menschenfischer Johannes Rau.

Rede von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft 

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.