192 Millionen Euro für Klimaschutz in Schulen und Kindergärten

24. Juni 2009

Investitionspakt 2009: 192 Millionen Euro für Klimaschutz in Schulen und Kindergärten

Land und Bund stellen in diesem Jahr fast 128 Millionen Euro speziell für den Klimaschutz in Schulen und Kindergärten zur Verfügung. Mit dem zweiten Investitionspakt zur energetischen Erneuerung der sozia­len Infrastruktur können landesweit 82 Gebäude unter dem Gesichts­punkt des Klimaschutzes saniert werden.

Das Ministerium für Bauen und Verkehr teilt mit:

Land und Bund stellen in diesem Jahr fast 128 Millionen Euro speziell für den Klimaschutz in Schulen und Kindergärten zur Verfügung. Mit dem zweiten Investitionspakt zur energetischen Erneuerung der sozia­len Infrastruktur können landesweit 82 Gebäude unter dem Gesichts­punkt des Klimaschutzes saniert werden. Die Kommunen werden sich zusätzlich mit der Hälfte des Betrags an den Sanierungen beteiligen, sodass das Programm ein Fördervolumen von fast 192 Millionen Euro hat. Das teilte Bauminister Lutz Lienenkämper heute (24. Juni 2009) in Düsseldorf mit.

„Ich finde es besonders erfreulich, dass bei den ausgewählten Projekten die energetischen Konzepte in diesem Jahr noch einmal deutlich ver­bessert werden konnten. Sie liegen ohne Ausnahme über denen des Jahres 2008 und übertreffen die Mindestanforderungen des Programms erheblich. Damit werden alle wesentlichen Ziele des Investitionspaktes erreicht“, sagte Lienenkämper. Insgesamt 73 Projekte liegen in Kommu­nen mit besonders schwieriger Haushaltslage. Wegen ihrer besonderen energetischen Konzepte konnten aber auch Vorhaben in weiteren neun Kommunen in die Förderliste aufgenommen werden.

Gefördert wird auch in diesem Jahr die energetische Sanierung, die mindestens das Neubauniveau nach der Energieeinsparverordnung er­reichen muss. Dazu gehören der Austausch der Heizungsanlage, die Wärmedämmung von Dach, Fassaden und Kellerdecken sowie der Ein­bau von Wärmeschutzfenstern oder der Einsatz erneuerbarer Energien wie Sonnenenergie oder Pelletheizungen.

Eine komplette Auflistung aller geförderten Projekte finden Sie im Inter­net unter www.mbv.nrw.de am Ende dieser
Pressemittelung.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.