Filmpreis des Landes Nordrhein-Westfalen geht an Neil Beloufas

10. Mai 2011

Internationale Kurzfilmtage Oberhausen: Filmpreis des Landes Nordrhein-Westfalen geht an Neil Beloufas Film „Sans-titre“

Der mit 5.000 Euro dotierte Filmpreis des Landes Nordrhein-Westfalen im Rahmen der Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen geht an Neil Beloufas Arbeit „Sans-titre“. Das gab Kulturministerin Ute Schäfer bekannt. Neil Beloufas unbetitelter Film spiele mit der Wahrnehmungs- und Interpretationsfähigkeit seiner Zuschauer, so die Jury in ihrer Be­gründung. Es sei nicht sofort zu erkennen, dass die modernistische Architektur des Schauplatzes aus Papier und Farbe bestehe.

Das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport teilt mit:

Der mit 5.000 Euro dotierte Filmpreis des Landes Nordrhein-Westfalen im Rahmen der Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen geht an Neil Beloufas Arbeit „Sans-titre“. Das gab Kulturministerin Ute Schäfer heute bekannt. Neil Beloufas unbetitelter Film spiele mit der Wahrnehmungs- und Interpretationsfähigkeit seiner Zuschauer, so die Jury in ihrer Be­gründung. Es sei nicht sofort zu erkennen, dass die modernistische Architektur des Schauplatzes aus Papier und Farbe bestehe. Weiter heißt es: „Protagonisten treten im Halbdunkel auf, sind reduziert auf sozialen Status und die jeweilige Sprache, in der sie Bruchstücke eines Ganzen liefern, das sich vom Rezipienten letztlich nicht zu einer kohärenten Geschichte zusammensetzen lässt. Damit eröffne dieses filmische Kunstwerk einen Denk-Raum zu universellen Themen wie Habitus, Macht und hierarchischen Gefügen und fordere die Zuschauer auf zu reflektorischer Distanz“.
Mitglieder der Jury waren: Dr. Barbara Engelbach (Museum Ludwig), Susanne Grüneklee (ifs Köln), Kyra Scheurer (filmplus), Ruth Schiffer (MFKJKS), Anna Wahle (Filmemacherin). Eine "lobende Erwähnung" der Jury fand der Film "Three Walls" von Zaheed Mawani.

Daten zu den Preisträgerfilmen:

-     Sans-titre, Regie: Neil Beloufa, Frankreich, 2010, 15'
-     Three Walls, Regie und Schnitt: Zaheed Mawani, Kanada, 2011, 25'30''

Nähere Informationen zu den Internationalen Kurzfilmtagen Oberhausen unter www.kurzfilmtage.de.

Bei Nachfragen zu dieser Pressemitteilung wenden Sie sich bitte an das Pressereferat, Dr. Stefanie Jenkner, Tel.: 0211-837 2360.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.