Integrationsbeauftragter gratuliert zu Chanukka

18. Dezember 2009

Integrationsbeauftragter gratuliert der jüdischen Glaubensgemeinschaft zu Chanukka

"Am 19. Dezember enden die Feierlichkeiten der jüdischen Glaubensgemeinschaft im Rahmen des Chanukka-Festes. Ich gratuliere den in Nordrhein-Westfalen lebenden Juden herzlich und wünsche ihnen eine Festzeit voller Freude und Besinnung", so Thomas Kufen.

Der Integrationsbeauftragte der nordrhein-westfälischen Landesregierung, Thomas Kufen, teilt mit:

"Am 19. Dezember enden die Feierlichkeiten der jüdischen Glaubensgemeinschaft im Rahmen des Chanukka-Festes. Ich gratuliere den in Nordrhein-Westfalen lebenden Juden herzlich und wünsche ihnen eine Festzeit voller Freude und Besinnung", so Thomas Kufen.

Chanukka („Einweihung“) geht auf historische Ereignisse zurück. Der syrische König Antiochos IV. ließ im Jahr 165 v. Chr. den Tempel von Jerusalem schänden und verbot den Juden die Ausübung ihrer Religion. Die jüdische Bevölkerung befreite den Tempel unter der Führung von Juda Makkabi und weihte im Jahr 164 v. Chr. das jüdische Heiligtum wieder ein.
Im Talmud, der Sammlung der Gesetze und religiösen Überlieferungen des Judentums, ist im Zusammenhang mit der Wiedereinweihung von dem Wunder von Chanukka die Rede. Im Tempel von Jerusalem wurde ein einziger Krug geweihtes Öl gefunden, mit dem die Menorah, der siebenarmige Leuchter, angezündet wurde. Die Ölmenge sollte lediglich für einen Tag reichen, doch brannte die Menorah ganze acht Tage lang. Um an dieses Wunder zu erinnern, wird das Lichterfest Chanukka an acht Tagen gefeiert.

"Besonders in Zeiten der Unterdrückung hatte die Chanukka-Geschichte die symbolische Funktion, das religiöse Zusammengehörigkeitsgefühl der Juden zu festigen", so Thomas Kufen im Hinblick auf die Bedeutung der Festtage.

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an das Büro des Integrationsbeauftragten der Landesregierung Nordrhein-Westfalen, Thomas Kufen, Telefon 0211 8618-3336, Telefax 0211 8618 53336, thomas.kufen@mgffi.nrw.de

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.