Informationswochen rund um das Thema „Erfolgreich Studieren in NRW“ für Schülerinnen und Schüler

12. Januar 2013

Informationswochen rund um das Thema „Erfolgreich Studieren in NRW“ für Schülerinnen und Schüler

In Nordrhein-Westfalen stehen Studienanfängerinnen und -anfängern derzeit über 1.800 Studiengänge an den öffentlich-rechtlichen Hochschulen zur Auswahl. Deshalb ist es wichtig, sich frühzeitig zu informieren und Klarheit über die eigenen Zielvorstellungen zu bekommen.

„Wochen der Studienorientierung 2013“ vom 14. Januar bis 1. Februar 2013

Die Landesregierung teilt mit:

In Nordrhein-Westfalen stehen Studienanfängerinnen und -anfängern derzeit über 1.800 Studiengänge an den öffentlich-rechtlichen Hochschulen zur Auswahl. Deshalb ist es wichtig, sich frühzeitig zu informieren und Klarheit über die eigenen Zielvorstellungen zu bekommen. Dazu bieten die „Wochen der Studienorientierung 2013“ eine gute Gelegenheit. Vom 14. Januar bis zum 1. Februar 2013 finden an den nordrhein-westfälischen Hochschulen über 350 Veranstaltungen statt. In Vorlesungen, Führungen und Workshops geben die Hochschulen einen Einblick in den Studienalltag und beraten Studieninteressierte individuell über Studienangebote, Fragen der Studienfinanzierung und des Wohnens am Studienort oder über die Chancen eines Auslandsaufenthalts während des Studiums.

„Die Wochen der Studienorientierung sollen Schülerinnen und Schüler Einblicke in die Studiengänge und den Hochschulalltag bieten und sie bei ihrer Entscheidung für ein Studium unterstützen. Denn gerade ein guter Studienstart ist entscheidend für den späteren Studienerfolg“, sagte Wissenschaftsministerin Svenja Schulze. Gemeinsam mit Schulministerin Sylvia Löhrmann wird sie sich am 31. Januar ein Angebot der Hochschule Westfalen in Gelsenkirchen in den „Wochen der Studienorientierung“ vor Ort ansehen.

Ministerin Sylvia Löhrmann: „Im Rahmen des ‚Neuen Übergangssystems Schule – Beruf NRW‘ setzt die Berufs- und Studienorientierung auf vielfältige Weise an unterschiedlichen Stellen an. Durch umfassende Angebote und Aktivitäten werden Schülerinnen und Schüler frühzeitig und systematisch dabei unterstützt, ihre Potenziale und Neigungen zu erkennen. Die Wochen der Studienorientierung bieten eine gute Möglichkeit, Uniluft zu schnuppern. Die Schülerinnen und Schüler werden darüber hinaus angeregt, ihren an die Schule anschließenden Bildungsgang vorzubereiten und zu gestalten.“

Die Wochen der Studienorientierung sind eine gemeinsame Initiative des Wissenschaftsministeriums, des Ministeriums für Schule und Weiterbildung, der Regionaldirektion NRW der Bundesagentur für Arbeit und der nordrhein-westfälischen Hochschulen. Sie finden in diesem Jahr zum dritten Mal an 34 Universitäten und Fachhochschulen statt. Daneben beteiligen sich acht Arbeitsagenturen an den Orientierungswochen.

Detaillierte Informationen und Anmeldemöglichkeiten zu den einzelnen Angeboten finden Sie unter www.wochen-der-studienorientierung.nrw.de.

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle des Ministeriums für Innovation, Wissenschaft und Forschung, Telefon 0211 896-4790 oder an die Pressestelle des Ministeriums für Schule und Weiterbildung Telefon 0211 5867-3505.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.