Hans-Heinrich Grosse-Brockhoff

15. Juni 2009

Hans-Heinrich Grosse-Brockhoff

Staatssekretär für Kultur

Geboren am 2. Oktober 1949 in Bonn, verheiratet, zwei Söhne

1968-1974 Studium Rechtswissenschaften und Geschichte in Bonn und Lausanne

1974 Erstes Staatsexamen

1977 Zweites Staatsexamen

1979 Referent bei der Stadtverwaltung Düsseldorf

1981 Kulturamtsleiter der Stadt Neuss

1984 – 1985 Beigeordneter der Stadt Neuss

1985 – 1992 Stadtdirektor und Kulturdezernent der Stadt Neuss

1992 Wahl zum Kulturdezernenten der Landeshauptstadt Düsseldorf

Seit 1993 Mitglied im Kulturausschuss des Deutschen Städtetages

1994 Übernahme auch des Schuldezernates der Landeshauptstadt Düsseldorf

Seit 1994 Mitglied der Landschaftsversammlung Rheinland

Seit 1998 Vorsitzender des Aufsichtsrates der NRW-Ticket GmbH

Seit 1999 Vorsitzender des Kulturausschusses des Städtetages NRW

Seit 2000 Vorsitzender des Deutschen Bühnenvereins – Landesverband Mitte

2001 Wahl zum Stadtdirektor

2002 Stellv. Vorsitzender Kultursekretariat NRW

2005 Chef der Staatskanzlei und Staatssekretär für Kultur

2006 Staatssekretär für Kultur

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.