Haben Sie einen Anspruch auf ein tarifliches zusätzliches Urlaubsgeld?

13. Juli 2009

Haben Sie einen Anspruch auf ein tarifliches zusätzliches Urlaubsgeld?

Die Tarifverträge vieler Wirtschaftszweige sehen diese zusätzliche Zahlung vor. Die Höhe des Urlaubsgeldes ist allerdings in vielen Tarifverträgen unterschiedlich geregelt. Während einige Branchen das Urlaubsgeld als Prozentsatz vom Monatseinkommen berechnen, gibt es in anderen einen Tagessatz pro Urlaubstag oder auch einen festen Pauschalbetrag.

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales teilt mit:

Sommerzeit ist Urlaubszeit - und die Mitarbeiter vieler Unternehmen fragen sich deshalb wieder: Bekomme ich eigentlich Urlaubsgeld?

Die Tarifverträge vieler Wirtschaftszweige sehen diese zusätzliche Zahlung vor. Die Höhe des Urlaubsgeldes ist allerdings in vielen Tarifverträgen unterschiedlich geregelt. Während einige Branchen das Urlaubsgeld als Prozentsatz vom Monatseinkommen berechnen, gibt es in anderen einen Tagessatz pro Urlaubstag oder auch einen festen Pauschalbetrag.

Im Tarifvertrag für das Abbruch- und Abwrackgewerbe ist zum Beispiel ein zusätzliches Urlaubsgeld von 30 Prozent des Monatseinkommens vereinbart. Dagegen wird im Groß- und Außenhandel ein Festbetrag von 643,55 Euro gezahlt. In der Feinkeramischen Industrie wiederum gibt es einen Tagessatz in Höhe von 19,82 Euro pro Urlaubstag.

Nicht nur die Höhe des Urlaubsgeldes, auch die Dauer des Urlaubs selbst ist in einigen Tarifverträgen anders geregelt als die mindestens 24 Werktage, die das Bundesurlaubsgesetz vorsieht. Als Werktag gelten alle übrigens Kalendertage, die nicht Sonn- oder gesetzliche Feiertage sind. 

Oftmals ist dies für die Arbeitnehmer noch günstiger geregelt. Arzthelferinnen beispielsweise haben an 26 bis 30 Arbeitstagen Urlaub, Schornsteinfeger haben 30 bis 32 Tage frei. Welcher Tag ein Arbeitstag ist – auch das ist in den einzelnen Tarifverträgen geregelt.

Einzelheiten über das zusätzliche Urlaubsgeld und die Dauer des Urlaubs aus 97 ausgewählten Branchentarifverträgen sind im Internet unter www.tarifregister.nrw.de bereit gestellt.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.