Gunther Adler zum Staatssekretär für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr ernannt

26. Juni 2012

Gunther Adler zum Staatssekretär für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr ernannt

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft hat im Einvernehmen mit Bau- und Verkehrsminister Michael Groschek, Gunther Adler zum Staatssekretär im neuen Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Ver­kehr ernannt. Adler hat seine Urkunde im Rahmen der Kabinettsitzung erhalten.

Das Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr teilt mit:

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft hat im Einvernehmen mit Bau- und Verkehrsminister Michael Groschek, Gunther Adler zum Staatssekretär im neuen Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Ver­kehr ernannt. Adler hat seine Urkunde im Rahmen der Kabinettsitzung erhalten.

„Ich freue mich auf eine enge und vertrauensvolle Kooperation“, sagte Minister Groschek anlässlich der Ernennung von Staatssekretär Adler. „Gunther Adler kennt die Themenfelder des neuen Ministeriums, ist ein erfahrener Verwaltungsfachmann und mit der politischen Landschaft in NRW vertraut. Das sind hervorragende Voraussetzungen für eine erfolg­reiche gemeinsame Arbeit“, erklärte Groschek.

Der 1963 geborene Gunther Adler hat Politische Wissenschaft, Soziolo­gie und Staatsrecht in Bonn studiert. Anschließend arbeitete er als wis­senschaftlicher Mitarbeiter im Büro von Ministerpräsident a. D. Johan­nes Rau und war von 1999 bis 2004 dessen Referent im Persönlichen Büro des Bundespräsidenten. Anschließend leitete der gebürtige Leipzi­ger das Vorstandsbüro des SPD-Parteivorstands in Berlin, bis er 2008 ins Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung wech­selte. Dort war er unter anderem zuständig für Politische Planung und Außenwirtschaft.

Zum Lebenslauf

Pressekontakt:
E-Mail: vz-sts@mbwsv.nrw.de
Telefon 0211/3843-1004

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.