Das Projekt „Going Green – Education for Sustainability“

19. April 2016

„Going Green“ – Schülerinnen und Schüler präsentieren Projekte zum Thema Nachhaltigkeit

Fünf Schulen aus Nordrhein-Westfalen haben im aktuellen Schuljahr an dem transatlantischen Projekt „Going Green – Education for Sustainability“ der US-Botschaft in Berlin teilgenommen, in dessen Rahmen deutsche und US-amerikanische Schülerinnen und Schüler mit Hilfe digitaler Medien an umweltpolitischen Themen arbeiten.

 
Das Ministerium für Schule und Weiterbildung teilt mit:

Fünf Schulen aus Nordrhein-Westfalen haben im aktuellen Schuljahr an dem transatlantischen Projekt „Going Green – Education for Sustainability“ der US-Botschaft in Berlin teilgenommen, in dessen Rahmen deutsche und US-amerikanische Schülerinnen und Schüler mit Hilfe digitaler Medien an umweltpolitischen Themen arbeiten. Im Rahmen einer regionalen Abschlussveranstaltung haben die fünf teilnehmenden Schulen aus Nordrhein-Westfalen ihre Nachhaltigkeitsprojekte im Schulministerium in Düsseldorf präsentiert.
 
Ludwig Hecke, Staatssekretär des Schulministeriums, begrüßte die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit dem US-amerikanischen Generalkonsul Michael R. Keller aus Düsseldorf. Der Staatssekretär zeigte sich sehr erfreut über den Einsatz der Schulen: „Es ist beeindruckend, mit wie viel Engagement sich die Schülerinnen und Schüler mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinandergesetzt haben – und das auf Englisch und über die Grenzen Deutschlands hinaus. Die Schülerinnen und Schüler übernehmen Verantwortung für ihre Umwelt und zeigen durch ihre Projekte, dass jede und jeder in verschiedenen Lebensbereichen etwas zur Nachhaltigkeit beitragen kann.“
 
„Going Green – Education for Sustainability“ wurde von der US-Botschaft in Berlin in Kooperation mit der Leuphana Universität Lüneburg und dem Verein Life e.V. initiiert. Konzipiert wurde „Going Green“ als Blended-Learning-Projekt, das heißt, als eine Mischung aus Präsenzveranstaltungen und E-Learning. Das Projekt fand im Schuljahr 2013/14 zum ersten Mal statt. Inhaltlich beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler mit umweltpolitischen Themen wie Abfallvermeidung, Mülltrennung, Recycling oder nachhaltiger Ernährung. Mit ihren Projektideen in englischer Sprache konnten sich die Schulen zudem an einem bundesweiten Wettbewerb der US-Botschaft beteiligen.
 
Die folgenden teilnehmenden NRW-Schulen stellten ihre Projekte in Düsseldorf vor. Die ersten drei Schulen haben ihre Projekte zudem bei dem bundesweiten Wettbewerb eingereicht und wurden von der US-Botschaft mit insgesamt fünf Awards ausgezeichnet:

  • Gymnasium der Stadt Alsdorf (Jahrgangsstufe Q1): Award „Best Website für das Projekt „How much water do we eat? Virtual water consumption of students in Germany?“ und „Best Community Engagement Award“ für das Projekt „Act locally: Our Bike Day, our Donation to the Peace Village in Oberhausen and Teaching Refugees“ sowie der Award „Best Teacher”
  • Städtisches Gymnasium Gevelsberg (Jahrgangsstufe 10): Projekt „Our food – local, healthy, sustainable“, Award in der Kategorie „Best Bulletin Board“
  • Gymnasium Essen-Werden (Jahrgangsstufe 5): Projekt „Going Green Video Ideas“, Award in der Kategorie „Video“
  • Bert-Brecht-Gymnasium Dortmund (Jahrgangsstufe 10): Projekt „carbon footprint“
  • Fachoberschule für Gesundheit und Soziales des Kreisberufskollegs Brakel (Jahrgangsstufe 11): Projekt „Plastic“ 

Neben den deutschlandweiten regionalen Abschlussveranstaltungen fand am 18. April 2016 die zentrale Abschlussveranstaltung in der US-Botschaft in Berlin statt.
 
Weitere Informationen zu „Going Green“ finden Sie im Internet unter: www.teachaboutus.org.
 
Fotos zur Veranstaltung am 19. April 2016 im Schulministerium finden Sie unter www.schulministerium.nrw.de.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Vorderseite des Gebäudes des Ministerium für Schule und Weiterbildung
Pressestelle des Ministeriums für Schule und Bildung
Tel.:

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.