Gesundheitsminister Laumann: „Experten werden zu späterem Schulstart ihr Votum abgeben“

1. August 2009

Gesundheitsminister Laumann: „Experten werden zu späterem Schulstart ihr Votum abgeben“

Zur Diskussion über die Verlängerung der Sommerferien aufgrund der weiteren Ausbreitung der Neuen Grippe, erklärte Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann: „Zur Frage, ob es zur besseren Eindämmung der Neuen Influenza notwendig sein wird, den Schulstart terminlich nach hinten zu verschieben, wird die Pandemie-Expertenkommission in der Woche vor Schulbeginn ihr Votum abgeben.“

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen informiert:
Zur Diskussion über die Verlängerung der Sommerferien aufgrund der weiteren Ausbreitung
der Neuen Grippe, erklärte Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann heute (1. August):
„Zur Frage, ob es zur besseren Eindämmung der Neuen Influenza notwendig sein wird,
den Schulstart terminlich nach hinten zu verschieben, wird die Pandemie-
Expertenkommission in der Woche vor Schulbeginn ihr Votum abgeben.“ Die Expertenrunde
– bestehend aus Wissenschaftlern, Praktikern und Sachverständigen aus dem Öffentlichen
Gesundheitsdienst – bewertet medizinische Probleme und berät die Landesregierung
seit Ausbruch der Schweinegrippe im April dieses Jahres. „Wir sind auf schwerere
Verläufe der Grippe vorbereitet. Wir tun alles, um Neuinfektionen einzudämmen“,
so Laumann.
Für den diesjährigen Schulstart gelten allerdings besondere Verhaltensregeln: Auf Hygiene
muss auch in den Schulen wie in allen öffentlichen und betrieblichen Einrichtungen
– besonders geachtet werden. Häufiges Händewaschen mit Seife, das Benutzen von
Einmaltaschentücher und die anschließende Entsorgung im Mülleimer sowie das Vermeiden
von Begrüßungsritualen können das Ansteckungsrisiko senken. Im Fall einer
Erkrankung oder eines entsprechenden Verdachts gilt für Schüler und Lehrer: Wer krank
ist, bleibt zu Hause. Ebenso darf derjenige nicht in die Schule kommen, dessen engste
Familienangehörige infiziert sind.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.