Gesucht: Erfolgreiche Jungunternehmen aus Nordrhein-Westfalen

18. Mai 2010

Gesucht: Erfolgreiche Jungunternehmen aus Nordrhein-Westfalen – Ministerin Christa Thoben ruft zum Wettbewerb auf / START-AWARD NRW wird auf der START-Messe in Essen (24. bis 25. September 2010) verliehen – Bewerbungsfrist endet am 15. Juli 2010

Wer den Schritt in die berufliche Selbstständigkeit wagt, benötigt mutige Vorbilder. Deshalb ruft Wirtschaftsministerin Christa Thoben erfolgreiche Jungunternehmen zur Teilnahme am diesjährigen START-AWARD NRW auf.

Das Ministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Energie teilt mit:

Wer den Schritt in die berufliche Selbstständigkeit wagt, benötigt mutige Vorbilder. Deshalb ruft Wirtschaftsministerin Christa Thoben erfolgreiche Jungunternehmen zur Teilnahme am diesjährigen START-AWARD NRW auf. Der START-AWARD NRW 2010 ist der landesweite Preis für junge Unternehmerinnen und Unternehmer, die sich mit Mut, Ideen­reichtum und Innovationskraft im Wettbewerb behaupten und dabei besonders erfolgreich sind.

Kategorie „Erfolgreiches Kleinstunternehmen“
In der Kategorie „Erfolgreiches Kleinstunternehmen“ werden Jungunter­nehmen aus Nordrhein-Westfalen gesucht, die  mit weniger als 10 Mit­arbeitern eine gute bis überdurchschnittliche Umsatzrentabilität bewie­sen haben. Auch Nebenerwerbsgründungen, Freiberufler, Gründungen aus der Arbeitslosigkeit oder Berufsrückkehrer/innen sind ausdrücklich zur Teilnahme aufgerufen.

Kategorie „Innovatives Jungunternehmen“
In der Kategorie „Innovatives Jungunternehmen“ können sich Grün­derinnen und Gründer aller Branchen mit Unternehmensstandort in Nordrhein-Westfalen bewerben. Eine neuartige Geschäftsidee und die intelligente Umsetzung eines Geschäftskonzeptes werden ebenso als innovative Unternehmensgründung anerkannt wie die Gründung eines Hightech-Unternehmens.

Ausgelobt wird der START-AWARD NRW vom Veranstalter der START-Messe, asfc – atelier scherer fair consulting, dem Wirtschaftsministerium NRW, der KfW Mittelstandsbank und der NRW.BANK. Den Gewinnern winken insgesamt Preisgelder in Höhe von 16.000 Euro.

Teilnahmeunterlagen unter www.start-award.de

In beiden Kategorien muss die Gründung zwischen dem 1. Januar 2005 und dem 31. Dezember 2008 in Nordrhein-Westfalen erfolgt sein. Der Unternehmensstandort muss nach wie vor in Nordrhein-Westfalen liegen. Unter www.start-award.de können die Teilnahmeunterlagen herunter­geladen werden. Nähere Informationen über den START-AWARD NRW und die Teilnahmebedingungen sind auch unter der Telefon-Hotline 0180-130 130 0 erhältlich (3,9 cent/Minute aus dem Festnetz der deutschen Telekom, Mobilfunk max. 0,42 Euro/Minute). Die Bewerbungsfrist endet am 15. Juli 2010. Eine mit Gründungs- und Finanzexperten besetzte Jury wird aus dem Kreis der Nominierten die Gewinner ermitteln. Die Preisträger werden am 24. September 2010 im Rahmen der Eröffnung der START-Messe in Essen (24. bis 25. September 2010) geehrt.

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle des Ministeriums für Wirtschaft, Mittelstand und Energie, Telefon 0211 837-2417.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.