Zukunft der Gießerei-Industrie in NRW

Porträtbild von Minister Garrelt Duin
10. Mai 2017

Gemeinsame Erklärung zur Zukunft der Gießerei-Industrie in Nordrhein-Westfalen unterzeichnet

Vertreter der Landesregierung, des Bundesverbandes der Gießereien und der IG-Metall haben sich zum Branchendialog getroffen, um über die Zukunft der Gießereien in Nordrhein-Westfalen zu sprechen.

 
Das Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk und das Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales teilen mit:

Vertreter der Landesregierung, des Bundesverbandes der Gießereien und der IG-Metall haben sich zum Branchendialog getroffen, um über die Zukunft der Gießereien in Nordrhein-Westfalen zu sprechen. Alle Beteiligten unterzeichneten eine Gemeinsame Erklärung mit dem Ziel, die Wettbewerbsfähigkeit der Branche zu stärken.
 
Die Gießereien sind ein wichtiger Teil der industriellen Wertschöpfungskette. Um ihre Innovationsfähigkeit zu fördern und den Standort langfristig zu sichern, einigten sich die Vertreter auf konkrete Maßnahmen. Neben Weiterbildungs- und Qualifizierungsangeboten sollen die Akteure durch eine Dialog- und Arbeitsplattform besser vernetzt werden.
 
Für die Landesregierung nahmen Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Günther Horzetzky sowie Dr. Wilhelm Schäffer, Staatssekretär im Arbeitsministerium, am Branchendialog teil. Die Gemeinsame Erklärung knüpft an die Industriepolitischen Leitlinien an, die Wirtschaftsminister Garrelt Duin im Dezember 2016 vorgelegt hatte.
 
Die Gemeinsame Erklärung finden Sie nach der Unterzeichnung auf www.wirtschaft.nrw .
 

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Pressestelle des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie
Tel.:
Matthias Kietzmann
Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales
Pressestelle des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales
Tel.:

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.