Funde von radioaktiv kontaminiertem Edelstahl

16. Februar 2009

Gefährdung für die Bevölkerung besteht nicht / Material sichergestellt / Funde von radioaktiv kontaminiertem Edelstahl

Eine nordrhein-westfälische Handelsfirma hat Edelstahlprodukte aus Indien in Deutschland vertrieben. Nachdem festgestellt wurde, dass ein Teil der Produkte radioaktiv kontaminiert ist, hat die Firma das Material zurückbeordert und es sichergestellt. Eine Gefährdung für die Bevölkerung  und die Beschäftigten besteht nicht.

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales teilt mit:

Eine nordrhein-westfälische Handelsfirma hat Edelstahlprodukte aus Indien in Deutschland vertrieben. Nachdem festgestellt wurde, dass ein Teil der Produkte radioaktiv kontaminiert ist, hat die Firma das Material zurückbeordert und es sichergestellt. Eine Gefährdung für die Bevölkerung  und die Beschäftigten besteht nicht.

Auch bei einem luxemburgischen Unternehmen wurden kontaminierte Edelstahlspäne entdeckt. Sie stammen u. a. von Firmen aus Nordrhein-Westfalen. Zurzeit werden diese Firmen überprüft. Sofern dort kontaminiertes Material vorgefunden wird, wird dieses sichergestellt. Nach den vorliegenden Informationen über das in Luxemburg gelagerte Material besteht keine Gefahr für die Bevölkerung und die Mitarbeiter der betroffenen Unternehmen.

Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. (VDMA) hat seine Mitgliedsunternehmen gebeten, zu prüfen, ob seit Januar 2009 eingegangene Stahl- und Edelstahllieferungen aus den genannten Quellen stammen könnten; er hat dabei auch auf die Pflicht der Unternehmen zur Produktbeobachtung hingewiesen.

Zurzeit finden Gespräche mit dem Bundesumweltministerium  über Wege zur Lösung des Problems statt. Einig sind sich alle Beteiligten, dass die gelagerten Produkte, auch wenn die Kontamination deutlich unterhalb der zulässigen Freigrenzen liegt,  nicht mehr auf den Markt gelangen sollen.

 

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.