Fürst Albert II. und Ministerpräsident Rüttgers betonen Bedeutung des Umweltschutzes

2. Februar 2009

Fürst Albert II. und Ministerpräsident Rüttgers betonen Bedeutung des Umweltschutzes

(ddp). Fürst Albert II. von Monaco und Ministerpräsident Jürgen Rüttgers haben bei einem Gespräch in Düsseldorf die Bedeutung des Umweltschutzes betont. Gerade in Krisenzeiten dürfe sich die Politik nicht nur um die Ökonomie kümmern, sondern müsse auch die Ökologie im Auge behalten, sagte Rüttgers laut Teilnehmerberichten am Montag. Der Fürst habe unter anderem die Gefahren durch den Klimawandel und die Notwendigkeit der Meeresforschung hervorgehoben.

(ddp). Fürst Albert II. von Monaco und Ministerpräsident Jürgen Rüttgers haben bei einem Gespräch in Düsseldorf die Bedeutung des Umweltschutzes betont. Gerade in Krisenzeiten dürfe sich die Politik nicht nur um die Ökonomie kümmern, sondern müsse auch die Ökologie im Auge behalten, sagte Rüttgers laut Teilnehmerberichten am Montag. Der Fürst habe unter anderem die Gefahren durch den Klimawandel und die Notwendigkeit der Meeresforschung hervorgehoben.

Fotos: Rechte: Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen - zum Abdruck frei

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.