Frauen in Kunst und Kultur

20. Januar 2010

Förderungen für Frauen in Kunst und Kultur

Förderungen für Frauen in Kunst und Kultur

Förderziel:
Nachhaltige Verbesserung der Rahmenbedingungen und Förderverfahren für Künstlerinnen; Stärkung von Frauen in allen Kulturbereichen und Kunstsparten, in denen sie bisher erheblich unterrepräsentiert sind.

Was wird gefördert?
Projekte, die das künstlerische Schaffen von Frauen einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen. Dazu gehören

  • Projekte im Bereich "Frauen und Musik", insbesondere mit Schwerpunkt Komposition (zum Beispiel durch den Landesmusikrat NRW) oder Stipendien im Bereich Dirigat (Orchesterakademie der Bergischen Symphoniker)
  • Projekte im Bereich Bildende Kunst (zum Beispiel über das Frauenmuseum Bonn)
  • Projekte im Bereich Film, insbesondere mit Schwerpunkt Regie, Kamera, Ton, Filmkomposition (zum Beispiel beim Frauenfilmfestival Dortmund/Köln)

Wer wird gefördert?

  • das Frauenkulturbüro NRW in Krefeld
  • der FrauenMediaTum (FMT) in Köln
  • Vereine, die ein Projekt realisieren
  • öffentliche Träger, die ein Projekt realisieren
  • Einzelpersonen (durch Preise und Stipendien)

Wie wird gefördert?
Durch Projektförderungen, Preise und Stipendien.

Antragsvordrucke für Landesförderungen sind bei den Bezirksregierungen direkt oder über deren Webseiten erhältlich.

Wer informiert?
Ansprechpartner für

Preise

Künstlerinnenpreis Nordrhein-Westfalen

Stipendien

Arbeitsstipendien

Ansprechpartner/innen:

Ulla Harting
ulla.harting@mfkjks.nrw.de

Beate Möllers
beate.moellers@mfkjks.nrw.de

Hans-Jörg Bloh
hans-joerg.bloh@mfkjks.nrw.de

Thomas Tischler
thomas.tischler@mfkjks.nrw.de

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.