100. Europaschule - Erstmals zwei Förderschulen unter den Europaschulen

22. September 2009

Europaminister Krautscheid ernennt 100. Europaschule in Nordrhein-Westfalen / Erstmals auch zwei Förderschulen unter den Europaschulen

Bei einer Feierstunde im Cecilien-Gymnasium in Düsseldorf hat Europaminister Andreas Krautscheid heute 19 Schulen als Europaschulen ausgezeichnet. Damit gibt es in Nordrhein-Westfalen jetzt insgesamt 100 Europaschulen. Erstmals wurden auch zwei Förderschulen mit dem begehrten Titel geehrt.

Der Minister für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien und die Ministerin für Schule und Weiterbildung teilen mit:

Bei einer Feierstunde im Cecilien-Gymnasium in Düsseldorf hat Europaminister Andreas Krautscheid heute (22. September 2009) 19 Schulen als Europaschulen ausgezeichnet. Damit gibt es in Nordrhein-Westfalen jetzt insgesamt 100 Europaschulen. Erstmals wurden auch zwei Förderschulen mit dem begehrten Titel geehrt. Minister Krautscheid: „Die Auszeichnung der beiden Förderschulen freut mich ganz besonders. Ich will, dass Schülerinnen und Schüler aller Schul­formen von den Vorzügen einer Europaschule profitieren können. Und dies ist eine gute Investition in die Zukunft. Denn die wirtschaftlichen, politischen und kulturellen Verflechtungen der europäischen Staaten werden immer mehr zunehmen, so dass Schülerinnen und Schüler mit besonderen Sprach- und Europakenntnissen besonders gut für ihr weiteres Leben vorbereitet sein werden.“

Mit der fünften Zertifizierungsfeier wird der seit Mai 2007 erfolgreich begonnene Weg fortgesetzt, Schülerinnen und Schüler aus Nordrhein-Westfalen auf ein Leben und Arbeiten in einem immer wichtiger wer­denden Europa vorzubereiten. Schulministerin Barbara Sommer, die das Zertifizierungsverfahren für Europaschulen gemeinsam mit dem Europaminister ins Leben gerufen hat, erklärt: „Es ist ein toller Erfolg, dass wir heute die 100. Europaschule in Nordrhein-Westfalen aus­zeichnen können. Ich freue mich, dass immer mehr Schulen das Thema Europa fest in ihrem Schulleben verankern. Wir in Nordrhein-Westfalen leben im Herzen Europas und sind mit der europäischen Idee fest ver­bunden. Unsere Schulen füllen diesen Gedanken jeden Tag mit Leben.“

Europaschulen fördern zweisprachige Unterrichtsangebote, unterstützen internationale Projektpartnerschaften, ermöglichen Praktika im euro­päischen Ausland und bieten mehr Fremdsprachenunterricht als andere Schulen ihrer Form an. Zusätzlich werden Inhalte mit europäischem Bezug in den Unterricht integriert und das interkulturelle Verständnis gefördert.

Fotos von jeder anwesenden Schule und Schülergruppe können ab 16.00 Uhr unter Manuela.Stach@stk.nrw.de angefragt werden.

Nr.

Schule

Ort

Adresse

1.      

Einhard-Gymnasium

Aachen

Robert-Schuman-Str. 4
52066 Aachen

2.      

Tieplatzschule

Förderschule

Bielefeld

Altenhagener Str. 8
33719 Bielefeld

3.      

Louis-Baare-Berufskolleg

Bochum

Bußmannsweg 8
44866 Bochum

4.      

Siegfried-Drupp-Grundschule

Dortmund

Siegfried-Drupp-Straße 5
44328 Dortmund

5.      

Reinhard- und
Max-Mannesmann-Gymnasium

Duisburg

Am Ziegelkamp 13-15
47259 Duisburg

6.      

Gymnasium Gevelsberg

Gevelsberg

Ochsenkamp 92
58285 Gevelsberg

7.      

Hermann-Löns-Grundschule

Gronau

Gildehauser Damm 12
48599 Gronau

8.      

Gymnasium Thomaeum

Kempen

Am Gymnasium 4
47906 Kempen

9.      

Gemeinschaftsgrund­schule Westerwald­straße

Köln

Westerwaldstraße 90
51105 Köln

10.  

Berufskolleg Vera Beckers

Krefeld

Girmesgath 131

47803 Krefeld

11.  

Hanse-Berufskolleg des Kreises Lippe in Lemgo

Lemgo

Johannes-Schuchen-Straße 7

32657 Lemgo

12.  

Don-Bosco-Schule

Förderschule des Kreises Soest

Lippstadt

Holzstr. 25

59556 Lippstadt

13.  

Lippe Berufskolleg

Lippstadt

Otto-Hahn-Str. 25

59557 Lippstadt

14.  

Ritter-Göttscheid-Grundschule

Neunkirchen-Seelscheid

Rathausstr. 3
53819 Neunkirchen-Seelscheid

15.  

Heinrich-Böll-Gesamtschule

Oberhausen

Schmachtendorfer Str. 165
46147 Oberhausen

16.  

Max-Born-Berufskolleg

Recklinghausen

Campus Vest 3

45665 Recklinghausen

17.  

Kuniberg Berufskolleg

Recklinghausen

Im Kuniberg 79
45665 Recklinghausen

18.  

Gesamtschule
Troisdorf

Troisdorf

Am Bergeracker 31
53842 Troisdorf

19.  

Gymnasium Wolbeck

Münster

Von-Holte-Straße 56
48167 Münster

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an die
Pressestelle des Ministers für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien, Telefon 0211/837-1399.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.