Voigtsberger: Bessere Mobilität für NRW kommt voran

6. Mai 2011

Erstes Planfeststellungsverfahren für den RRX eingeleitet – Minister Voigtsberger: Bessere Mobilität für NRW kommt voran

Die Planungsarbeiten für den Ausbau der Bahntrasse des Rhein-Ruhr-Express (RRX) kommen voran. Wie Verkehrsminister Harry K. Voigtsberger heute in Düsseldorf mitteilte, hat die DB AG mit der Vorlage der Unterlagen beim Eisenbahnbundesamt das Planfeststellungsverfahren für den ersten Abschnitt zwischen Leverkusen-Rheindorf und Düsseldorf-Hellerhof eingeleitet.

Das Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr teilt mit:

Die Planungsarbeiten für den Ausbau der Bahntrasse des Rhein-Ruhr-Express (RRX) kommen voran. Wie Verkehrsminister Harry K. Voigtsberger heute in Düsseldorf mitteilte, hat die DB AG mit der Vorlage der Unterlagen beim Eisenbahnbundesamt das Planfeststellungsverfahren für den ersten Abschnitt zwischen Leverkusen-Rheindorf und Düsseldorf-Hellerhof eingeleitet.

„Ich bin sehr froh, dass die DB jetzt endlich mit dem ersten Planfest­stellungsverfahren für den Rhein-Ruhr-Express beginnt. Wir kommen damit einer besseren Mobilität für NRW einen konkreten Schritt näher. NRW braucht die Kapazitäten dieses zentralen Infrastrukturvorhabens dringend“, so Voigtsberger. Die Landesregierung werde nun darauf drängen, dass auch die weiteren Abschnitte zügig weitergeplant werden. Die  Landesregierung hatte in ihrem Koalitionsvertrag be­schlossen, den RRX mit Hochdruck abschnittsweise voran zu bringen.

„Damit ist eine wichtige Etappe genommen worden, damit das Projekt zügig realisiert werden kann“, sagte Voigtsberger weiter.

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle des Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr, Telefon 0211 3843-1015.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.