Empfang in der Staatskanzlei: Lichtblicke sagt "Danke"

15. März 2011

Empfang in der Staatskanzlei: Lichtblicke sagt "Danke"

Stellvertretend für die vielen großen und kleinen Aktionen, mit denen Menschen aus NRW in den vergangenen Monaten Geld zu Gunsten von „Lichtblicke“ gesammelt haben, waren am Montag unter anderem Kindergartenkinder, Firmenvertreter, Sportler, Musiker und Karneva­listen zum „Lichtblicke“-Empfang in die Düsseldorfer Staatskanzlei ein­geladen worden.

Stellvertretend für die vielen großen und kleinen Aktionen, mit denen Menschen aus NRW in den vergangenen Monaten Geld zu Gunsten von "Lichtblicke" gesammelt haben, waren am Montag unter anderem Kindergartenkinder, Firmenvertreter, Sportler, Musiker und Karnevalisten zum "Lichtblicke"-Empfang in die Düsseldorfer Staatskanzlei eingeladen worden.

Schirmherr Udo Kraft begrüßte gemeinsam mit seiner Gattin, Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, die über 100 Gäste, die aus ganz Nordrhein-Westfalen angereist waren. Als Schirmherr nehme er an den Sitzungen des Spendenbeirates teil, sagte Udo Kraft, und er könne daher versichern, "dass Sie mit ihren Spenden wirklich etwas bewegen und auf eine sehr direkte Art helfen". Dafür danke er allen Unterstützern herzlich.

Diesem Dank schloss sich auch Ministerpräsidentin Hannelore Kraft in ihrem Grußwort an und betonte, auch wenn die Landesregierung alles tue, um soziale Härten abzubauen und ein menschenwürdiges Dasein zu ermöglichen, gebe es nicht "für jede Not und für jeden Engpass eine Antwort in Form einer staatlichen Hilfe". Hier seien dann Menschlichkeit und Miteinander gefragt, "und dort haben Sie, habt Ihr mit Eurem Einsatz und Ihrer Spende vorbildliches geleistet – Danke für Ihr Engagement".

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.