Neue Chefin der Staatsanwaltschaft Aachen

28. April 2009

Elisabeth Auchter-Mainz neue Chefin der Staatsanwaltschaft Aachen – Justizministerin überreichte Ernennungsurkunde

Elisabeth Auchter-Mainz ist mit sofortiger Wirkung die neue Chefin der Staatsanwaltschaft Aachen. Justizministerin Roswitha Müller-Piepenkötter überreichte der Juristin heute die Ernennungsurkunde zur Leitenden Oberstaatsanwältin. Auchter-Mainz ist Nachfolgerin von Axel Vedder, der in den Ruhestand gegangen ist.

Das Justizministerium teilt mit:

Elisabeth Auchter-Mainz ist mit sofortiger Wirkung die neue Chefin der Staatsanwaltschaft Aachen. Justizministerin Roswitha Müller-Piepenkötter überreichte der Juristin heute (28. April 2009) die Ernennungsurkunde zur Leitenden Oberstaatsanwältin. Auchter-Mainz ist Nachfolgerin von Axel Vedder, der in den Ruhestand gegangen ist.

Elisabeth Auchter-Mainz war seit dem 1. April 2006 bei der Generalstaatsanwaltschaft Köln Ständige Vertreterin von Behördenleiter Jürgen Kapischke.

Ihre Laufbahn in der Justiz hatte sie in Baden-Württemberg begonnen. Bereits von April 1982 bis Ende April 2004 war sie bei der Staatsanwaltschaft Aachen tätig – zunächst als Staatsanwältin und seit April 1997 als Oberstaatsanwältin. Anfang Mai 2004 wechselte sie zur Kölner Generalstaatsanwaltschaft.

Elisabeth Auchter-Mainz ist 57 Jahre alt und verheiratet.

 

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.