Ein neues Logo für das Wintersportland Nordrhein-Westfalen

18. Februar 2010

Ein neues Logo für das Wintersportland Nordrhein-Westfalen / Für das Wintersportland zwischen Rhein und Weser

Der nordrhein-westfälische Innenminister Ingo Wolf enthüllte während der Olympischen Winterspiele in Vancouver gemeinsam mit Düsseldorfs Oberbürgermeister Dirk Elbers und Winfried Stork, Kreisdirektor Hochsauerlandkreis, das neue Logo für das Wintersportland Nordrhein-Westfalen.

Das Innenministerium teilt mit:

Der nordrhein-westfälische Innenminister Ingo Wolf enthüllte heute (MEZ 6.00 Uhr) während der Olympischen Winterspiele in Vancouver gemeinsam mit Düsseldorfs Oberbürgermeister Dirk Elbers und Winfried Stork, Kreisdirektor Hochsauerlandkreis, das neue Logo für das Wintersportland Nordrhein-Westfalen. Die Präsentation des Logos und die Vorstellung des Projekts „Wintersportland Nordrhein-Westfalen“ fanden im Deutschen Haus in Vancouver statt. „Das Ziel des Projekts ist es, die Entwicklung des Wintersports in Nordrhein-Westfalen weiter zu fördern und das Wintersportland nachhaltig zu profilieren. Wir möchten dazu einladen, Nordrhein-Westfalen noch stärker als Wintersportland zu entdecken“, sagte Wolf anlässlich des NRW-Tages im Deutschen Haus. Düsseldorfs Oberbürgermeister Dirk Elbers erläuterte auf der Veran­staltung mit zahlreichen Gästen aus Sport, Politik und Wirtschaft, dass die Landeshauptstadt mit dem Eissport traditionell verbunden sei. „Eis­hockey, Eiskunstlauf und Curling gehören zu den festen Bestandteilen des Wintersportkalenders in Düsseldorf. Besonders stolz sind wir darauf, dass wir mit dem FIS Weltcup im Skilanglauf ein Ereignis an den Rhein geholt haben, dass man eigentlich im Flachland nicht vermutet“, erklärte der Oberbürgermeister und betonte, „dass diese Entscheidung richtig war, zeigt sich an den enormen Zuschauerzahlen, die wir Jahr für Jahr verzeichnen können.“

Kreisdirektor Stork erläutert, dass für die Wintersportregion Sauerland die Symbiose zwischen Spitzensport und Tourismus ein tragendes Element ist. Gerade die Bobbahn mit den erfolgreichen Bob- und Schlittensportlern, aber auch die Skisportler machen die Wintersport­region Sauerland weltweit bekannt. So bietet das Sauerland sowohl dem Breitensportler als auch dem Spitzensportler ideale Bedingungen für den Wintersport.

Das gemeinsame Logo „Wintersportland Nordrhein-Westfalen“ ist ent­wickelt worden, damit das Land Nordrhein-Westfalen, die Städte Düsseldorf und Köln und der Hochsauerlandkreis gemeinsam ihre Kräfte bündeln, um das Wintersportland Nordrhein-Westfalen über die Landesgrenzen hinaus bekannter zu machen. Ziel ist es, alle Regionen und Organisationen des Landes Nordrhein-Westfalen, die sich dem Wintersport verpflichtet fühlen, in das Projekt „Wintersportland Nord­rhein-Westfalen“ zu integrieren.

Weitere Informationen sowie das Logo zum Download erhalten Sie unter www.wintersportland.nrw.de

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle des Innenministeriums, Telefon 0211 871-2300 oder -2301.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.