Dritter Meistertag NRW des Westdeutschen Handwerkskammertages

21. November 2014

Dritter Meistertag NRW des Westdeutschen Handwerkskammertages

Beim dritten Meistertag NRW des Westdeutschen Handwerkskammer-tags (WHKT) hat Wirtschaftsminister Garrelt Duin jungen Meisterinnen und Meistern die Meistergründungsprämie überreicht. Minister Duin erklärte dazu: „Heute gilt es zu feiern, dass bis zum Ende dieses Jahres voraussichtlich 17.671 junge Talente aus dem Handwerk eine Meistergründungsprämie erhalten werden. Die Meistergründungs-prämie ist ein wichtiges Instrument der nordrhein-westfälischen Wirt-schaftspolitik. “ Das Land Nordrhein-Westfalen fördert seit 1995 mit der Meister-gründungsprämie Meisterinnen und Meister, die sich selbstständig ma-chen, einen Betrieb übernehmen oder sich an einem bestehenden Unternehmen mit mindestens 50 Prozent beteiligen.

Minister Duin überreicht Meistergründungsprämien

Das Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk teilt mit:

Beim dritten Meistertag NRW des Westdeutschen Handwerkskammertags (WHKT) hat Wirtschaftsminister Garrelt Duin jungen Meisterinnen und Meistern die Meistergründungsprämie überreicht.

Minister Duin erklärte dazu: „Heute gilt es zu feiern, dass bis zum Ende dieses Jahres voraussichtlich 17.671 junge Talente aus dem Handwerk eine Meistergründungsprämie erhalten werden. Die Meistergründungsprämie ist ein wichtiges Instrument der nordrhein-westfälischen Wirtschaftspolitik.“

Das Land Nordrhein-Westfalen fördert seit 1995 mit der Meistergründungsprämie Meisterinnen und Meister, die sich selbstständig machen, einen Betrieb übernehmen oder sich an einem bestehenden Unternehmen mit mindestens 50 Prozent beteiligen. Der Zuschuss in Höhe von 7.500 Euro ist an eine Mindestinvestitionssumme und an die Schaffung oder Sicherung von Arbeitsplätzen geknüpft.

Minister Duin wies im Rahmen des Meistertages auch auf die wichtige Rolle des Handwerks zur Fachkräftesicherung in der Gesamtwirtschaft hin: „Gerade die meistergeführten Handwerksbetriebe tragen maßgeblich dazu bei, dass jungen Menschen durch eine hochwertige Berufsausbildung vielseitige Karriereperspektiven in allen Wirtschaftsbereichen eröffnet werden.“

Der dritte Meistertag NRW des Westdeutschen Handwerkkammertags fand im Rahmen der Handwerkstage NRW vom 20. bis 22. November 2014 in Köln statt. Der Meistertag wird vom Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk NRW gefördert.

Pressekontakt: Ulrike.Coqui@mweimh.nrw.de, Telefon: 0211/ 61772 – 432

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.