Dr. Ingo Wolf

12. Juni 2009

Dr. Ingo Wolf

Innenminister

geboren am 26. März 1955 in Braunschweig; verheiratet, drei Kinder

1973 Abitur

1973 – 1980 Jurastudium an der Universität Köln

1974 – 1975 Grundwehrdienst

1980 Erstes juristisches Staatsexamen

1981 – 1983 Rechtsreferendariat im Oberlandesgerichtsbezirk Köln, Zweites juristisches Staatsexamen

1983 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Juristischen Dekanat der Universität zu Köln

1983 – 1984 Richter am Landgericht Aachen

1984 – 1989 Geschäftsführender Assistent am Institut für Energierecht (Universität zu Köln)

1988 Rechtsanwaltszulassung (zur Zeit ruhend)

1989 Promotionsabschluss

1989 – 1990 Freiberufliche Tätigkeit als Rechtsanwalt

1990 – 1993 Stellvertretender Stadtdirektor Euskirchen

1993 – 1999 Oberkreisdirektor Euskirchen und Leiter der Kreispolizeibehörde Euskirchen

1999 - 23.06.2005 Freiberufliche Tätigkeit als Rechtsanwalt

seit 02. Juni 2000 Mitglied des Landtages Nordrhein-Westfalen (Wahlkreis Euskirchen)

2002 (Oktober - November) Mitglied des Deutschen Bundestages

29. Oktober 2002 - 23. Juni 2005 Vorsitzender der FDP-Landtagsfraktion NRW

Seit 24. Juni 2005 Innenminister des Landes Nordrhein-Westfalen

Auskünfte nach den Transparenzvorschriften

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.