NRW-Feierlichkeiten zum deutsch-japanischen Jubi­läumsjahr

27. Januar 2011

Deutschland und Japan feiern 2011 150jähriges Jubiläum ihrer diplomatischen Beziehungen / Auftaktveranstaltung der NRW-Feierlichkeiten im Central des Düsseldorfer Schauspielhauses am 27. Januar 2011

Die Stellvertretende Ministerpräsidentin und Ministerin für Schule und Weiterbildung, Sylvia Löhrmann, eröffnet im Central des Düssel­dorfer Schauspielhauses gemeinsam mit dem Japanischen General­konsul, Kiyoshi Koinuma, und dem Düsseldorfer Oberbürgermeister, Dirk Elbers, die NRW-Feierlichkeiten zum deutsch-japanischen Jubi­läumsjahr.

Die Staatskanzlei teilt mit:

Die Stellvertretende Ministerpräsidentin und Ministerin für Schule und Weiterbildung, Sylvia Löhrmann, eröffnet heute im Central des Düssel­dorfer Schauspielhauses gemeinsam mit dem Japanischen General­konsul, Kiyoshi Koinuma, und dem Düsseldorfer Oberbürgermeister, Dirk Elbers, die NRW-Feierlichkeiten zum deutsch-japanischen Jubi­läumsjahr. Deutschland und Japan feiern 2011, dass Japan und das damalige Preußen vor 150 Jahren ihren ersten Freundschafts- und Handelsvertrag schlossen. Aus diesem Anlass führen japanische Künstlerinnen und Künstler in Düsseldorf traditionelles Nõ-Theater auf, das zum Weltkulturerbe zählt.

Im Anschluss an die Theateraufführung gibt die Stellvertretende Minis­terpräsidentin, gemeinsam mit dem Japanischen Generalkonsul in Düs­seldorf und dem Düsseldorfer Oberbürgermeister einen Empfang für 120 geladene Gäste.

Die Stellvertretende Ministerpräsidentin betonte die traditionell beson­ders engen und vielfältigen Beziehungen Nordrhein-Westfalens zu Ja­pan: „Japan gehört zu unseren wichtigsten Partnern in Asien. Die in NRW ansässige japanische Gemeinde ist für das Land von herausra­gender Bedeutung. Nach London und Paris ist NRW das drittgrößte Ja­panzentrum in Europa, wovon wir in NRW in besonderem Maße profitie­ren. Das deutsch-japanische Jubiläum bietet deshalb für uns einen will­kommenen Anlass, gemeinsam mit der japanischen Seite, den beste­henden Reichtum der Zusammenarbeit und das Potential der Beziehun­gen zu demonstrieren und unsere Partnerschaft darüber weiter zu stär­ken.“

Angesichts der besonderen Beziehungen zu Japan und der japanischen Gemeinde in NRW wird sich das Land am umfangreichen und vielfälti­gen Veranstaltungsprogramm während des Jubiläumsjahres beteiligen – geplant sind insgesamt mehr als 60 Veranstaltungen. Zu den Veran­staltungshöhepunkten mit Beteiligung der Landesregierung zählen, ne­ben der Auftaktveranstaltung der NRW-Feierlichkeiten, eine „Japan-Wo­che“ in Düsseldorf (vom 21. bis 28. Mai 2011) und eine Reihe von Wis­senschaftsveranstaltungen u. a. in Bonn (im Herbst 2011).

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.