Der Dank - Ehrensache Kultur

20. Januar 2010

Der Dank - Ehrensache Kultur

Etwa 23 Millionen Menschen sind in der Bundesrepublik ehrenamtlich aktiv, zwei Millionen davon engagieren sich kulturell. Sie sollen mit diesem Preis gewürdigt werden.

Etwa 23 Millionen Menschen sind in der Bundesrepublik ehrenamtlich aktiv, zwei Millionen davon engagieren sich kulturell. Sie sollen mit diesem Preis gewürdigt werden.

Was wird prämiert?
Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert und wird in drei Kategorien vergeben:

  • Erhalten (zum Beispiel für die Pflege und Erhaltung von Baudenkmälern, Heimatvereine)
  • Erfinden (innovatives Engagement in allen Bereichen der Kultur)
  • Erleben (künstlerische Aktivitäten wie Laienspielgruppe, Musik, Chor)

Wer wird prämiert?
Ausgezeichnet werden Einzelpersonen oder Gruppen, die sich in besonderer Weise über einen längeren Zeitraum für die „Ehrensache Kultur“ eingesetzt haben. Dabei sollen vor allem Jugendliche angesprochen und berücksichtigt werden.

Wie kann ich mich bewerben?
Die Kandidatinnen und Kandidaten für den Preis werden von Landtagsabgeordneten, Regierungspräsidentinnen und -präsidenten und anderen ausgewählten Funktionsträgern vorgeschlagen.

Kulturelle Bildung in NRW Ansprechpartner/in:

Thomas Baerens
thomas.baerens@mfkjks.nrw.de

Birgit Maubach
birgit.maubach@mfkjks.nrw.de

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.