Fest des Westens 2010: Ministerpräsident lädt zum Sommerfest

30. Juni 2010

Das Fest des Westens 2010: Ministerpräsident Jürgen Rüttgers lädt zum Sommerfest in die Botschaft des Westens ein – 10-jähriges Jubiläum der Regionalpartnerschaft mit Schlesien stimmt auf Freundschaftsjahr Polen – Nordrhein-Westfalen ein

Zum „Fest des Westens 2010“ lädt Ministerpräsident Jürgen Rüttgers am 5. Juli 2010 in die Botschaft des Westens, die Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen beim Bund im Botschaftsviertel Berlin-Tiergarten ein.

Die Staatskanzlei teilt mit:

Zum „Fest des Westens 2010“ lädt Ministerpräsident Jürgen Rüttgers am 5. Juli 2010 in die Botschaft des Westens, die Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen beim Bund im Botschaftsviertel Berlin-Tiergarten ein. Das traditionelle Sommerfest greift in diesem Jahr das 10-jährige Jubiläum der Regionalpartnerschaft mit Schlesien auf und soll damit auch auf das Freundschaftsjahr Polen – Nordrhein-Westfalen 2011/12 einstimmen.

Ministerpräsident Rüttgers wird das Fest des Westens gemeinsam mit seinem schlesischen Amtskollegen, Marschall Boguslaw Smigielski, eröffnen. In Anerkennung der langjährigen sehr guten Beziehungen zu Nordrhein-Westfalen werden Marschall Smigielski und der Präsident des schlesischen Parlaments, Michael Czarski, dem Ministerpräsidenten eine Ehrenverdienstmedaille und eine Urkunde überreichen.

Neben dem Kabarettisten Steffen Möller, dem berühmtesten deutschen Gastarbeiter in Polen, schlesischen Jazz-Musikern und Pantominen sowie kulinarischen Spezialitäten aus Schlesien und Nordrhein-West­falen hat das Programm des Fest des Westens 2010 weitere Attrak­tionen zu bieten: Unter dem inoffiziellen Motto „Alles, was im Sommer Spaß macht“ interpretiert die Band „Me & the summer heat“ die be­kanntesten Sommerhits auf karibische Art. Die „Fred Kellner-Band und die famosen Soul Sisters“ mit Anke Engelke als Leadsängerin und Star­gast bringen die Party-Gäste auf Touren. Stimmungsvoller Höhepunkt des Abends ist die erfolgreichste deutschsprachige Sängerin Vicky Leandros. Auch in diesem Jahr wird es wieder eine professionelle Betreuung für die Kinder der Gäste geben, womit Nordrhein-Westfalen seinen Status als besonders kinder- und familienfreundliches Land un­terstreicht.

Erwartet werden über 2.500 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Medien und dem diplomatischen Korps. Sie alle können die Picknick­landschaft im neu gestalteten Garten, das Unterhaltsprogramm auf der Hauptbühne vor der Landesvertretung oder die Themen-Lounges der Partner des Festes erleben und genießen. Die Außenbereiche des festes sind nochmals vergrößert worden und umfassen erstmals auch die für diesen Zweck gesperrte Hiroshimastraße.

Zu den Förderern und Partnern des Festes des Westens 2010 zählen Unternehmen, deren Marken nationale und internationale Bedeutung haben: REWE Group, Air Berlin, Flughafen Düsseldorf International, Lufthansa, NRW.Bank, RWE AG, Vodafone, WestLB, WestLotto, Henkel AG & Co. KGaA, Lanxess, Gauselmann AG, Duisport, Bayer AG, Deutsche Post DHL, agw, Gelsenwasser, Tank & Rast, VfA Forschende Pharma-Unternahmen, Deutsche Telekom, Remondis, RIM, Vorwerk, Markenverband, Gaffel, Emschergenossenschaft, Haaner Felsenquelle, Melitta, MS Security, Setzkasten, Stauder, van Nahmen, Althaus Tea.

Pressekontakt:
Ansprechpartnerin in der Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen beim Bund ist: Dr. Doris Gau (doris.gau@lv-bund.nrw.de ,Tel. 030 275 75 120).

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.