Maßnahmen zum Artenschutz erfolgreich

4. Februar 2009

Countdown-2010 - Maßnahmen zum Artenschutz erfolgreich - Zahl der Partner auf über 75 gestiegen

Im Verlauf des vergangenen Jahres hat sich die Anzahl der nordrhein-westfälischen Partner am Artenschutz-Projekt „Countdown-2010“ von 60 auf mehr als 75 erhöht. Das gab Umweltminister Eckhard Uhlenberg heute auf der Fachtagung des Naturschutzamtes zur Biodiversität in Recklinghausen bekannt.

Das Ministerium für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz teilt mit:

Im Verlauf des vergangenen Jahres hat sich die Anzahl der nordrhein-westfälischen Partner am Artenschutz-Projekt „Countdown-2010“ von 60 auf mehr als 75 erhöht. Das gab Umweltminister Eckhard Uhlenberg heute auf der Fachtagung des Naturschutzamtes zur Biodiversität in Recklinghausen bekannt. „Nordrhein-Westfalen hat bereits sieben von zehn Maßnahmen umgesetzt und wird damit seiner Verpflichtung im Rahmen des Countdown-2010-Prozesses bis 2010 vollständig nachkommen“, so die Zwischenbilanz des Ministers. „Wir werden auch über das Jahr 2010 hinaus unsere Anstrengungen zu einem kooperativen Naturschutz verstärken, um die Vielfalt der heimischen Natur in unseren Regionen zu erhalten.“

Der Countdown-2010 Prozess ist eine freiwillige Selbstverpflichtung aller Beteiligten zu konkreten Maßnahmen für den Erhalt der biologischen Vielfalt, also dem Schutz gefährdeter Tier- und Pflanzenarten sowie ih­rer Lebensräume. Im November 2007 hatte Nordrhein-Westfalen gemeinsam mit Partnern aus Wirtschaft, Verbänden, Kommunen, Kirchen und Vereinen die Deklaration zum Countdown-Prozess der Internationalen Naturschutzvereinigung (IUCN) unterzeichnet.

Zu den bisher umgesetzten Maßnahmen gehört zum Beispiel das An­bringen von Nisthilfen für Rauchschwalben auf mehr als 300 Bauernhöfen im Rheinland, das erfolgreiche Wiederansiedeln einer seltenen Auenschmetterlingsart im Kreis Neuss oder das Erschließen von Kirchendachstühlen für Fledermäuse im Kreis Wesel.

Den aktuellen Stand und die Fortschritte der Maßnahmen zum Arten­schutz in Nordrhein-Westfalen werden seit heute zudem auf einer In­ternetplattform präsentiert. Unter www.countdown2010.nrw.de kann nun jeder Interessierte den Verlauf der einzelnen Countdown-2010-Projekte verfolgen.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.